So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt und Diplom-Verwaltungswirt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3392
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Sehr geehrte Anwälte,Ich habe seit 01.09.13 neuen Job und

Kundenfrage

Sehr geehrte Anwälte,
Ich habe seit 01.09.13 neuen Job und der gefehlt mir nicht, einfach zu schwer die Arbeitszeiten waren jeden Tag unterschiedlich und ich müsste zwei Woche mein Frist halten.
Bin zu meine Alte Arbeitgeber zurück und beim neue Krankmeldung für die zwei Woche abgegeben. Heute Abend ist Chef von diese Firma gekommen und mich fotografiert.Was Kann auf mich zukommen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 3 Jahren.


Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Vielen Dank für Ihre Frage, zu der ich gerne Auskunft gebe wie folgt.

Das ist ein Kündigungsgrund. Aber da Sie schon gekündigt haben, ist dies für Sie unerheblich.

Ihr neuer Arbeitgeber wird Ihnen vermutlich keinen Lohn zahlen, was er nomalerweise während der Krankheit machen müsste.

Falls dem neuen Arbeitgeber ein Schaden entstanden ist, weil Sie sich krank gemeldet und nicht für ihn gearbeitet haben, könnte er diesen von Ihnen ersetzt verlangen. Aber ich wüsste nicht, wo dieser Schaden sein sollte.

Der neue Arbeitgeber könnte Sie wegen Betruges anzeigen. Möglicherweise wird es zu einer kleinen Geldstrafe gegen Sie kommen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz