So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10482
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Liebe Rechtsanwälte, da hätt ich die Frage ob man als Bürger

Kundenfrage

Liebe Rechtsanwälte, da hätt ich die Frage ob man als Bürger Rechte hat, wenn die nachbarschaftliche Bauerrichtung seit 2009/2010 im Dauerlauf stafffindet - für ein Einfamilienhaus von ca. 130 m² - hinsichtlich einer erheblichen Überschreitung des normalen Bauzeiten Fensters ?? Die Frage möchte ich durch eine zusätzliche Frage kompensieren : welche Rechtsbedingungen beeinträchtigen eine Baugenehmigung zur Errichtung eines Einfamilienhauses aus dem Jahre 2009/2010, bzw. tragen dazu bei die Baugenehmigung aufzuheben - auch insoweit sich dies auf die nachbarschaftlichen Belästigung der erheblichen Überschreitung des normalen Bauzeitfensters bezieht.

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Leider ist die Frage unklar.

Worauf wollen Sie hinaus?

Wie kann ich Ihnen helfen?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Herr Schwerin,


nun - ich möchte wissen welche Rechte und welche Rechtsmittel einem Bürger die Durchsetzung einer Baueinstellung oder Aufhebung der Baugenehmibung wg. der nachbarschaftlichen und erheblichen (auch unzumutbaren) Bauzeitüberschreitung ermöglichen. Es kann nicht sein, daß ein Nachbar mit Firmen und Architekt für ein Einfamilienhaus über alle Zeitgrenzen die Nachbarschft in Anspruch nimmt, sonst könnte man ja unbegrenzt lange bauen.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ist es denn so, dass der Nachbar sein Haus nicht fertig bekommt?

Gibt es Bauprobleme?