So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Hallo, ich wurde bei einer "Rollerkontrolle" angehalten und

Kundenfrage

Hallo, ich wurde bei einer
"Rollerkontrolle" angehalten und der Roller wurde überprüft (Nahezu 3 stellig hieß es, was er aber nie im Leben schafft). Es geht darum, daß ich auf der "hochstraße" angehalten wurde, wg. getuntem Roller, das wäre die öffentliche Straße. Das stimmt jedoch nicht so, denn es handelte sich um einen Parkplatz von REWE an dem ich angehalten wurde und gerade losfahren wollte. Die Adresse lautet ebenso, jedoch vermute ich Privatgrund. Privateigentum oder nicht kann ich im Moment nicht beweisen, ebenso Erlaubnis usw. Sollte ich einen Anwalt nehmen, oder wäre das eher erfolglos? Macht es einen Unterschied zwischen Privat oder öffentlichem Raum?? Wie sehen die Erfolgschancen aus??
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Tobias Rösemeier :

Der Parkplatz eines Supermarktes gilt als öffentliche Verkehrsfläche, auch wenn sich dieser im Privatbesitz befindet.

Tobias Rösemeier :

Es macht daher erfahrungsgemäß wenig Sinn allein deswegen, Rechtsmittel einzulegen.

Tobias Rösemeier :

Bitte fragen Sie nach, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

Tobias Rösemeier :

Gern helfe ich weiter.

JACUSTOMER-pyai48mx- :

da man jedoch auf privateigentum schneller fahren dürfte, leuchtet mir das nicht ganz ein. es fehlt der Hinweis "hier gilt die stvo.

JACUSTOMER-pyai48mx- :

es gilt ja auch nicht rechts vor links etc.

JACUSTOMER-pyai48mx- :

gebot der gegenseitigen rücksichtnahme oder so ähnlich

Tobias Rösemeier :

Die Abgrenzung ist in der Regel sicherlich nicht einfach.

Tobias Rösemeier :

Der Eigentümer hat jedoch den Parkplatz für den öffentlichen Verkehr freigegeben.

Tobias Rösemeier :

Damit gilt auch grundsätzlich ohne ausdrücklichen Hinweis die StVO.

Tobias Rösemeier :

Letztendlich ist auch die Polizei zuständig, wenn es auf einem derartigen Parkplatz zu einem Unfall kommt.

JACUSTOMER-pyai48mx- :

stimmt

Tobias Rösemeier :

Haben Sie Nachfragen ?

JACUSTOMER-pyai48mx- :

das größte Problem ist, das der Roller nicht elektronisch gedrosselt, sondern wie für dieses Baujahr typisch (1996), sondern über Luftwiderstand Fahrergewicht etc. gedrosselt ist

Tobias Rösemeier :

ich bin leider kein Sachverständiger und kann dies nicht einschätzen.

JACUSTOMER-pyai48mx- :

somit ist der Rollenprüfstand, trotz TÜV völliger blödsinn. Das schreibt jeder Vespa Liebhaber in jedem Forum, denn da laufen alle Vespen besser

Tobias Rösemeier :

Wenn Sie jedoch nachweisen können, dass der Vorwurf nicht berechtigt ist, dann sollten Sie Einspruch einlegen

JACUSTOMER-pyai48mx- :

Wie sollte ich nachweisen, daß alle Italiener einfach schneller laufen als angegeben. deswegen sind sie ja so beliebt

JACUSTOMER-pyai48mx- :

ein Fahrzeug, welches vom Hersteller in den Verkehr gebracht wird und zu schnell fährt ist doch nicht mein Ding

Tobias Rösemeier :

Sie können im Verfahren beantragen,

Tobias Rösemeier :

dass ein Sachverständigengutachten eingeholt werden soll.

JACUSTOMER-pyai48mx- :

das kostet wieder und wieder und wieder

Tobias Rösemeier :

Stellt sich heraus, dass Sie nichts dafür können, ist der Vorwurf unberechtigt und Sie sind freizusprechen.

Tobias Rösemeier :

Die Kosten hat dann die Staatskasse zu tragen.

JACUSTOMER-pyai48mx- :

Der NEUE Treibriemen hatte Originalmaße und deswegen war evtl. zu schnell. Auf den Lügentacho kann ich mich nicht verlassen

Tobias Rösemeier :

Verfahren Sie wie geschildert und legen Sie Einspruch ein.

Tobias Rösemeier :

Bestreiten Sie, dass Sie das Fahrzeug getuned haben.

Tobias Rösemeier :

Den Nachweis hat die Staatsanwaltschaft zu führen.

JACUSTOMER-pyai48mx- :

ok, so weit war ich auch schon. war leider nicht sonderlich hilfreich. Das wurde mir unterstellt und werde ich so akzeptieren.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, Sie haben angegeben, dass Ihre Frage nicht beantwortet sei.

Tobias Rösemeier :

Angesicht Ihrer Ausgangsfrage ist dies nicht ganz verständlich.

JACUSTOMER-pyai48mx- :

Wieso?, einfache Frage einfache Antwort. Roller zu schnell, jedoch keine konkrete Antwort auf Privateigentum, trotz fehlender Hiwiesie. O

JACUSTOMER-pyai48mx- :

O´Ton " Die Abgrenzung ist in der Regel sicherlich nicht einfach"

Tobias Rösemeier :

Ich habe Ihnen hierzu eine Erläuterung gegeben.

Tobias Rösemeier :

Aber, kein Problem, Sie sind nicht zufrieden, also beenden wird die Beratung.

Tobias Rösemeier :

Vielen Dank und alles Gute.

Tobias Rösemeier :

.

JACUSTOMER-pyai48mx- :

Sie haben im Rahmen ihrer Möglichkeiten die vermutlich besten Auskünfte gegeben. Ich werde mir nun einen spezialisierten Anwalt nehmen, denn Sie können bestimmt auch nicht alles wissen. Irgendwo hat letztlich jeder ein Spezialgebiet. Trotzdem Danke für Ihre Zeit.

Tobias Rösemeier :

Alles Gute-

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz