So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt und Diplom-Verwaltungswirt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3445
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

geld wäsche

Kundenfrage

geld wäsche
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Vielen Dank für Ihre Frage, zu der ich gerne Auskunft gebe wie folgt.

Können Sie mir bitte mitteilen, worum es Ihnen genau geht?

Geht es um eine Geldstrafe, die Sie nicht bezahlen können?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Allso ich hatte eine geldstrafe in höhe von 3000, euro hatte dan angerufen und eine ratenzahlung vereinbart in höhe von 100 euro monatlich habe 2 mal bezahlt und danach nicht mehr jetzt habe ich einen haftbehfel und weiss nicht was ich machen kann !!!

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 3 Jahren.

Danke für Ihre Rückmeldung.

Sie könnten nochmals mit der Justiz über eine erneute Ratenzahlung verhandeln, falls Sie die Strafe nicht zahlen können.

Wenn es das erste Mal ist, dass Sie die Ratenzahlungvereinbarung nicht eingehalten wurde, sollte eine zweite Vereinbarung möglich sein.


Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

ja ich habe nochmals angerufen und gesagt bekommen das es keine ratenzahlung mehr möglich ist habe auch wegen arbeits stunden gefragt ob die mir den betarg dan in stunden machen können für gemeinuzige arbeit aber geht auch nicht was könnte ich tun

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dem Gericht sollte klar gemacht werden, dass Sie zukünftig die Raten pünktlich zahlen werden.
Am Besten stellen Sie den Antrag auf Gewährung einer Zahlungserleichterung gemäß § 42 StGB schriftlich. Dann muss es eine Entscheidung geben.

Möglicherweise gibt es in Ihrer Stadt so etwas wie eine Straffälligenhilfe als Anlaufstelle. Dort könnten Sie Unterstützung bei der Durchsetzung einer weiteren Ratenzahlung erhalten.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

super hatten sie schon mal sollche fälle, ich bin ja sogesagt auf der flucht wen sie mich jetzt erwischen bin ich im gefängnis ist es mach bar troz haftbehfel noch einmal eine raten zahlung zu bekommen

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 3 Jahren.

Es ist auch bei einem Haftbefehl noch möglich eine Ratenzahlung zu bekommen.

Sie sollten es schriftlich beantragen und zusätzlich noch, die Geldstrafe durch das Ableisten gemeinnütziger Arbeit zu ersetzen.

Außerdem haben Sie auch die Möglichkeit, gegen die Entscheidung der Staatsanwaltschaft über die Anordnung der Ersatzhaft, Einwendungen beim Gericht des ersten Rechtszugs zu erheben (§ 459h StPO).
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

könntes sie es auch für mich machen also der stattsanwaldschaft schreiben

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 3 Jahren.

Danke für Ihre Rückmeldung.

Ich muss leider ablehnen.

Diese Plattform ist nur für Online-Beratung konzipiert.

Ich bitte um Ihr Verständnis.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Kann ich da einfach zu irgend ein anwalt gehen oder brauche ich einen bestimmten anwalt für die sache habe auch noch anzeigen wegen nicht bezahlten karten rechnungen Laschrift verfahren und wegen schwarz fahren in der deutschen bahn

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 3 Jahren.

Da sollten Sie zu einem gehen, der sich auf Strafrecht spezialisiert hat.

Aber Sie sollten bedenken, dass dies Kosten verursacht.

Darum nochmal mein Hinweis darauf, dass es oftmals in der Stadt auch Anlaufstellen für Strafauffällige gibt, die Straffälligenhilfe. Wenn Sie so etwas oder etwas ähnlich finden können, sollten Sie da nach Hilfe fragen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz