So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RARobertWeber.
RARobertWeber
RARobertWeber, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3263
Erfahrung:  Rechtsanwalt in Berlin
55358529
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RARobertWeber ist jetzt online.

2 Kinder über 18: die eine geht zum master nach köln und sucht

Kundenfrage

2 Kinder über 18: die eine geht zum master nach köln und sucht in köln wohnung,lebt momentan b. Vater. 2. lebt bei mir ist 18 und geht n. Jahr zum studium, wahrsch. Anderer ort. Ich selbst exfrau beziehe 800 € unterhalt. Lt. Notarielle einigung zahlt er 400 € an die kinder. Meine kinder werden jetzt zu mir geschickt, sind unsicher weil sie natürlich kein bafög erhalten und mit 400 € und kindergeld in einer stadt nicht klarkommen.möchte jetzt wissen, wer/wieviel den 2 zahlen muss. Ca exeinkommen brutto zw7 und 8000, meins ist 3350€ - firmenwagen.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

der Vater muß den Kindern einen Unterhalt von jeweils € 664 bis 701 zahlen, je nach genauer Höhe seines Nettogehaltes.

Sie selbst müssen den Kindern einen Unterhalt von jeweils € 513 zahlen.

Dabei ist zu beachten, dass von Ihrem Nettogehalt nach Unterhaltszahlung € 1100 übrig bleiben muß.

Das Kindergeld ist dabei auf den Unterhalt anzurechnen.

Allerdings muß sich das Kind 2 um ein eigenes Einkommen bemühen, bis das Studium anfängt. Tut es das nicht, gibt es keine Unterhaltspflicht.

Bitte stellen Sie solange Nach- und/oder Verständnisfragen, bis Sie zufrieden sind. Es ist nicht notwendig, die Antwort mit "Habe Rückfragen" zu bewerten, es reicht aus, die Rückfragen einfach zu stellen.

Wenn Sie keine Nach-/Verständnisfragen mehr haben und mit der Antwort zufrieden sind, bitte ich um eine positive Bewertung, um die Vergütung zu ermöglichen.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz