So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 21606
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo ich bin Mama von 2 Kindern habe einen Freund der mit

Kundenfrage

Hallo ich bin Mama von 2 Kindern habe einen Freund der mit seiner Exfreundin einen 3 Jahre alten Sohn hat nur diesen sieht er nie da die beiden es versucht haben eine regellung mit dem jugendamt zu finden und das auch gemacht und das auch schriftlich festgehalten haben.das klappte auch 2 bis 3 mal das er ihn von fr bis so hatte ,nur jetzt haelt sie sich an gar nichts mehr und er hat den kleinen das letzte mal vor einem monat gesehen, er darf noch nicht einmal mehr mit ihm telefonieren. Mein Partner ist deshalb am boden zerstoert und ich kann es mir auch nicht mehr mit ansehen, weil es mir genauso weh tut das mein Partner sein Kind nicht sieht. Was kann man da machen.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

zur abschließenden Bearbeitung Ihrer Anfrage benötige ich noch folgende Informationen:

Hat Ihr Freund sich denn schon an das Jugendamt gewendet?



Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ja das war er und es wurde sogar im beisammensein einer Jugendamt angestellten so abgesprochen und schriftlich von beiden Elternteilen festgehalten

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Klarstellungen.

Ihr Freund muss nun wie folgt vorgehen: Da sämtlichen Gespächsversuche mit der Kindsmutter gescheitert sind, muss sich Ihr Freund nun zunächst noch einmal an das Jugendamt wenden und dort die Verweigerungshaltung der Mutter melden. Das Jugendamt wird beide Elternteile zu einem Beratungsgespäch auffordern. Die Mutter wird von der Behörde aufgefordert werden, sich an die klare Umgangsvereinbarung zu halten und dem Vater den Umgang einzuräumen und zu gewähren.

Sollte sich die Mutter dann noch immer nicht an die Umgangsregelung halten, so sollte Ihr Freund umgehend das Familiengericht anrufen. Anders als das Jugendamt hat das Famiiengericht nämlich Zwangsmittel und Zwangsmöglichkeiten, auf die Mutter einzuwirken, damit diese Ihrem Freund den Umgang gewährt.

Das Familiengericht wird die Mutter verpflichten, sich an die Umgangsregelung zu halten. Zugleich wird es der Mutter ein Zwangsgeld für den Fall androhen, dass diese sich nicht an die gerichtliche Anordnung hält.

Missachtet die Mutter dann immer noch die Umgangsvereinbarung, muss sie ein sehr hohes Zwangsgeld zahlen.


Geben Sie eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben.

Sie bewerten, indem Sie einmal entweder auf "Frage beantwortet" oder auf "Informativ und hilfreich" oder auf "Toller Service" klicken.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz