So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Hallo, ich habe die möglichkeit ein haus geschenkt zu bekommen

Kundenfrage

Hallo, ich habe die möglichkeit ein haus geschenkt zu bekommen aber da ich zur zeit hartz4 bekomme weis ich leider nicht wie sich die sache rechtlich verhält.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Tobias Rösemeier :

Vorliegend würde die Schenkung zum Verlust des Leistungsanspruches führen. Dies begründet sich darin, dass nach SGB II die Immobilie, als Vermögenswert verwertbar ist.

Tobias Rösemeier :

Verwertbares Vermögen ist für den Lebensunterhalt einzusetzen, bis es verbraucht ist.

Tobias Rösemeier :

Hierneben wäre zu berücksichtigen, dass eine Immobilienschenkung in der Regel Grunderwerbssteuer und Schenkungssteuer auslöst.

Tobias Rösemeier :

Bitte fragen Sie nach, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

Tobias Rösemeier :

Gern helfe ich weiter.

JACUSTOMER-06uhlz44- :

Kann mann dann von mir verlangen das ich dann das haus verkaufen tue? Leider bekommt man so ein angebot nicht nocheinmal.

Tobias Rösemeier :

Ja leider wird man den Verkauf verlangen können.

JACUSTOMER-06uhlz44- :

das haus plus grund hat in etwa einen wert von 30000 €

Tobias Rösemeier :

Das ist zwar nicht "viel", aber ändert leider nichts am Ergebnis.

JACUSTOMER-06uhlz44- :

ok

Tobias Rösemeier :

Haben Sie Nachfragen ?

Tobias Rösemeier :

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Beratung freuen.

Tobias Rösemeier :

Vielen Dank und alles Gute.

JACUSTOMER-06uhlz44- :

und wie würde es sich verhalten wenn mein sohn (15) jahe dieses geschenkt bekommt

Tobias Rösemeier :

Dieser gehört zu Bedarfsgemeinschaft, so dass dieser dann zwar seinen Leistungsanspruch verliert, aber bei Ihnen kann der Erwerb nicht angerechnet werden.

Tobias Rösemeier :

Insofern wäre dies eine Lösungsmöglichkeit.

JACUSTOMER-06uhlz44- :

Da ich geschieden bin nun noch die frage ob die mutter diesem zustimmen muss oder reicht es wenn ich dieses mach

Tobias Rösemeier :

Beide Eltern müssen Ihre Einwilligung geben.