So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.
RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7723
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

ab wann besteht ein Vertrag zwischen Anwalt und Mandant? Ich

Kundenfrage

ab wann besteht ein Vertrag zwischen Anwalt und Mandant?
Ich habe einer Kanzlei eine Angelegenheit übergeben - das ist jetzt ca. 1 Monat her - bislang habe ich weder ein Schreiben, dass man das Mandat angenommen hat und mich demzufolge vertritt, auch habe ich keine Kontaktdaten des Anwalts - Sitz im Ausland - welcher mir von einer hiesigen Kanzlei vermittelt wurde.

Ich gehe davon aus, dass ich auf den Kontaktdaten und einer bestätigung des Anwalts mit Sitz im Ausland bestehen kann, bevor ich das Honorar für die Vermittlung an die hiesige Kanzlei zahle?

Vielen Dank + viele Grüße
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

RA Schröter :

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Das Mandantsverhältnis wird in der Regel durch die Unterzeichnung der Vollmacht durch den Mandanten dokumentiert. Darüber hinaus gibt es noch Mandatsbedingungen die abgeschlossen werden kann.

Wenn der ausländische Anwalt von Ihnen oder von der Kanzlei in Deutschland keine Untervollmacht hat, kann er nicht tätig werden.

Richtigerweise können Sie darauf bestehen, dass Ihnen die Mandatsübernahme durch den ausländischen Anwalt bestätigt wird, bevor ein Vermittlungshonorar gezahlt wird. Auch können Sie selbstverständlich die Kontaktdaten des Korrespondenzanwaltes verlangen, da Sie den Anwalt ja auch ablehnen können.


RA Schröter :

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken).

Viele Grüße

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

soweit noch Nachfragen bestehen, stehe ich hier gerne weiterhin zur Verfügung. Habe ich Ihre Frage beantwortet, bin ich für eine positive Bewertung dankbar.

Vielen Dank und beste Grüße!