So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

was kann ich machen wenn meine ex mir den umgang mit meinem

Kundenfrage

was kann ich machen wenn meine ex mir den umgang mit meinem kind verwährt soll aber unterhalt bezahlen .Lebe auch in einer lebensgemeinschaft und das jugendamt hat mein gehalt bis auf 832,50 euro gepfändet soll die aber auch weiterhin davon den regel unterhalt bezahlen und die schulden an unterhaltsvorschuß zurück bezahlen
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Tobias Rösemeier :

Wenn Ihnen der Umgang grundlos verwehrt wird, sollte Sie die Einleitung eines gerichtlichen Umgangsverfahrens ins Auge fassen.

Tobias Rösemeier :

Der Umgang dient regelmäßig dem Kindeswohl und darf daher nicht unterbunden werden.

Tobias Rösemeier :

Wenn Sie aufgrund Ihres derzeitigen Einkommens nicht in der Lage sind, einen Anwalt zu bezahlen, haben Sie die Möglichkeit

Tobias Rösemeier :

einen Beratungshilfeschein beim Amtsgericht zu beantragen.

Tobias Rösemeier :

Für ein gerichtliches Verfahren besteht die Möglichkeit, Verfahrenskostenhilfe zu beantragen.

Tobias Rösemeier :

Die anfallenden Beratungs- und Verfahrenskosten werden dann von der Staatskasse übernommen.

Tobias Rösemeier :

Sie haben angegeben, dass Ihre Frage nicht beantwortet sei.

Tobias Rösemeier :

Stellen Sie doch einfach Nachfragen oder Konkretisieren Sie Ihre Fragestellung, damit ich hierauf näher eingehen kann.

JACUSTOMER-jdljrtwu- :

es geht auch um das mit der pfändung wie soll ich das machen meine lebengefährtin hat auch ein kind und die bekommt 65 euro unterhalt für ihr kind und sie verdient auch ca 850,- euro und das gericht sagt es reicht uns zum leben soll aber mit den 832,5 die laufenden unterhaltskosten deken und unsere lebensgemeinschaft ernähren wir haben zusammen ca1700,- euro zum leben wie sollen wir deas den alles bewältigen haben miete auto und tiere

Tobias Rösemeier :

Danke für die Ergänzung.

Tobias Rösemeier :

Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit eine Erhöhung des Pfändungsfreibetrages zu beantragen.

Tobias Rösemeier :

Wer pfändet denn vorliegend ?

JACUSTOMER-jdljrtwu- :

das jugendamt

JACUSTOMER-jdljrtwu- :

und das habe ich gemacht es beantragt und die sagen das das reicht für uns drei

Tobias Rösemeier :

Das istr natürlich immer Einzelfallentscheidung, ggf. müsste mit Hilfe eines Anwaltes Rechtsmittel gegen die Festsetzung eingelegt werden.

Tobias Rösemeier :

Hierneben besteht die Möglichkeit, eine Verständigung mit dem Jugendamt herbeizuführen.

Tobias Rösemeier :

Es ist ratsam, dort persönlich vorzusprechen und eine Ratenzahlungsvereinbarung zu treffen.

Tobias Rösemeier :

In der Regel ist das Jugendamt einigungsbereit.

JACUSTOMER-jdljrtwu- :

ja schon aber ich kann nicht erst 400 kilometer fahren um mit denen zu sprechen

Tobias Rösemeier :

dann versuchen Sie es telefonisch und/oder schriftlich und unterbreiten Sie ein Ratenzahlungsangebot.

Tobias Rösemeier :

Benötigen Sie weitere Informationen ß

Tobias Rösemeier :

Gern helfe ich weiter.

Tobias Rösemeier :

Falls Sie keine Nachfragen haben, würde ich mich über eine positive Bewertung freuen.

Tobias Rösemeier :

Vielen Dank und alles Gute.