So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Danjel Newerla.
Danjel Newerla
Danjel Newerla, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9380
Erfahrung:  Rechtsanwalt und Diplom Jurist
26039601
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Danjel Newerla ist jetzt online.

hall...ich bin Künstlerin, und bin im Winter immer auf den

Kundenfrage

hall...ich bin Künstlerin, und bin im Winter immer auf den Canarischen Inseln. ich lasse mir dann die werke, mixed-media auf leinwand nach Berlin schicken.letztes jahr mußte ich zum zoll, hatte aber einen netten beamten, dem ich erklärt habe , dass es mein hobby is... zu malen und mich kreativ zubetätigen, ewtas geschummelt, denn ich stell natürlich auch aus, inzwischen sogar international, aber ich verdien kaum Geld damit.dieses jahr ist es das gleiche: ich muß ( heute noch, da die frist abgelaufen ist) zum zoll. ich ärger mich sehr darüber, was soll ich denn bezahlen, für meien eigene kreatiavitaät. freunde sagten mir, es würde geschätzt...unmöglich.ich weiß doch nicht mal ob ich sie ausstellen werde , oder gar verkaufe...in den 2 kisten/ es handelt sich um cirka 30 kl bilder zwichen 20x20 und 40x50)ist auch noch eien mappe mit meinem künstleirechen lebenslauf und fotos , auf der mappe steht: ein foto:8euro...das material , faarben und leinwand, hab ich teils dorthin geschickt, teils vor Ort gekaift...wie soll ich mich verhalten: wenn ich hobbykünstlerien sage, das wäre geschummelt...ich will aber keien zoll bezhalen, ich find s echt unverschämt....was soll ich tun? und was könne sie mir abnehmen? xxxx xxxxx

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 4 Jahren.

Danjel Newerla :

Sehr geehrte Ratsuchende,

Danjel Newerla :

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Danjel Newerla :

Meines Erachtens kann man Ihnen nur die Materialkosten in Rechnung stellen.

Danjel Newerla :

Also den Wert des Materials, welches Sie einführen.

Danjel Newerla :

Sie betreiben ja keinen Kunsthandel.

Danjel Newerla :

Mit freundlichem Gruß

Danjel Newerla :

Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


bitte teilen Sie mir mit, was noch unklar ist bzw. wo Sie noch Rückfrage bedarf haben,dann möchte ich Ihnen gerne darauf antworten.

Ansonsten wäre es nett, wenn Sie mir kurz eine Bewertung hinterlassen könnten. Erst durch eine neutrale (Frage beantwortet) Bewertung (aufwärts) erhalte ich eine Vergütung für meine Beratung.

Bislang haben Sie mich noch nicht bezahlt, sondern lediglich eine Anzahlung geleistet. Diese wird erst durch eine entsprechende Bewertung für die Bezahlung (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken) des Experten (hier also mich) freigegeben.


Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt