So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RARobertWeber.
RARobertWeber
RARobertWeber, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3263
Erfahrung:  Rechtsanwalt in Berlin
55358529
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RARobertWeber ist jetzt online.

Habe im Internet ein Bett zum Verkauf angeboten. Nun musste

Kundenfrage

Habe im Internet ein Bett zum Verkauf angeboten. Nun musste ich feststellen dass das Bett unter Wert versteigert wurde.

Ich bin deutlich unzufrieden.

Nun bin ich Privatverkäufer und möchte vom Kauf zurücktreten. Der Käufer lehnt dies ab und verweist auf Gerichtsurteile und mahnt mich ab.

Er droht mir im äußersten Fall mit einer Klage.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

leider ist es für Verkäufer unmöglich, von dem dem Verkauf zurückzutreten. Ein zu niedriger Preis ist leider kein Grund, den Kauf anzufechten oder anders gegen den Kaufvertrag vorzugehen.

Ich bedaure, dass die Rechtslage nicht günstiger ist.

Bitte stellen Sie solange Nach- und/oder Verständnisfragen, bis Sie zufrieden sind. Es ist nicht notwendig, die Antwort mit "Habe Rückfragen" zu bewerten, es reicht aus, die Rückfragen einfach zu stellen.

Wenn Sie keine Nach-/Verständnisfragen mehr haben und mit der Antwort zufrieden sind, bitte ich um eine positive Bewertung, um die Vergütung zu ermöglichen.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Ich habe bei dem Angebot Abholung und Versand angeboten. Gibt es die Möglichkeit nun nur auf den Versand der Ware zu bestehen und die Abholung vor Ort abzulehnen.


 


Andere Frage, was ist wenn das Bett beschädigt ist und ich deshalb den Kauf storniere.

Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

nein, Sie können die Abholung nicht ablehnen, da Sie an die Kaufbedingungen gebunden sind.

Wenn das Bett beschädigt ist, müssen Sie dem Käufer Schadensersatz leisten, da er Anspruch auf ein unbeschädigtes Bett hat. Eine Stornierung ist nicht möglich.

Etwas anders gilt, wenn das Bett gebraucht ist und restlos zerstört wird. Dann ist es untergegangen und der Kaufvertrag damit unmöglich zu erfüllen.

Bitte stellen Sie solange Nach- und/oder Verständnisfragen, bis Sie zufrieden sind. Es ist nicht notwendig, die Antwort mit "Habe Rückfragen" zu bewerten, es reicht aus, die Rückfragen einfach zu stellen.

Wenn Sie keine Nach-/Verständnisfragen mehr haben und mit der Antwort zufrieden sind, bitte ich um eine positive Bewertung, um die Vergütung zu ermöglichen.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz