So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Hallo. Meine exfrau ist mit meinem Kind bereits seit einem

Kundenfrage

Hallo. Meine exfrau ist mit meinem Kind bereits seit einem Monat im Urlaub in Tunesien. Heute schreibt sie mir dass sie einen weiteren Monat in Tunesien bleiben wird. Muss ich weiter unterhalt zahlen. Außerdem hat sie mir geschrieben dass sie vor hat nach Tunesien zu ziehen da sie dort einen Mann kennen gelernt hat. Das würde bedeuten rassisch meinen Sohn (2 Jahre alt) nur zum Urlaub sehen kann. Muss ich weiter die bisherigen 241eur unterhält Zahlen?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Tobias Rösemeier :

Erlauben Sie mir zunächst nachzufragen, ob Sie die gemeinsame elterliche Sorge für Ihren Sohn ausüben?

JACUSTOMER-6tx8xp9f- : Nein. Ich habe meiner ex das Sorgerecht überlassen.
Tobias Rösemeier :

Das ist natürlich ungünstig, denn dann kann die Kindesmutter alleine entscheiden, wo sie mit dem Kind hinzieht. Sie müssten daher umgehend beim Familiengericht einen Antrag auf gemeinsame elterliche Sorge stellen, damit wäre der Umzug erst einmal verhindert und ohne Ihre Zustimmung könnte sie nicht umziehen.

Tobias Rösemeier :

Den Kindesunterhalt müssen Sie allerdings auch dann in voller Höhe weiterzahlen, wenn sich die Kindesmutter mit Ihrem Sohn vorläufig in Tunesien aufhält.

Tobias Rösemeier :

Nur bei einem regelmäßigen Aufenthalt in Tunesien könnte der Unterhalt reduziert werden.

JACUSTOMER-6tx8xp9f- : Das bedeutet ich muss auch dann unterhält Zahlen wenn ich auf Grund der Distanz kein umfangreichste haben kann?
Tobias Rösemeier :

Der Umgang hat nichts mit dem Umgangsrecht zu tun.

Tobias Rösemeier :

Der Kindesunterhalt kann reduziert werden

JACUSTOMER-6tx8xp9f- : umgangsrecht meine ich.
Tobias Rösemeier :

Vollkommen wegfallen wird er aber deswegen nicht

JACUSTOMER-6tx8xp9f- : Das hilft mir leider nicht besonders weiter. Danke.
Tobias Rösemeier :

Das kann ich verstehen, aber die rechtliche Lage, lässt sich nicht ändern. Sie sollten daher einen Antrag auf gemeinsame elterliche Sorge beim Familiengericht stellen, dann ist ein Umzug ohne Ihre Zustimmung nicht möglich und Sie können regelmäßig mit Ihrem Sohn Umgang pflegen.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, leider kann ich Ihre negative Bewertung nicht nachvollziehen.

Tobias Rösemeier :

Ich habe Ihnen erkärt, dass rechtlich der Umgang nichts mit dem Unterhalt zu tun hat.

Tobias Rösemeier :

Falls Sie diesbezüglich Verständnisprobleme haben, dann fragen Sie einfach nach.

Tobias Rösemeier :

Gern versuche ich dann, Ihnen weiterzuhelfen.