So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.

raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16749
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Betreff: Mahnung von

Kundenfrage

Betreff: Mahnung von xxxxxxxxGmbH - Kündigung eines Vodafone-Vertrags Sehr geehrte Damen und Herren, kürzlich habe ich o.a. Mahnung erhalten, die sich auf den Zahlungsverkehr meines Vertragsverhältnisses mit Vodafone bezieht. Ich hatte mit Vodafone einen Vertrag für eine Internetverbindung und Telefonanschluss in yyyyyyy. Diesen Vertrag hatte ich im Oktober 2012 aufgrund meines Wohnsitzwechsels von yyyyyyy nach ccccccc gekündigt. Ich hatte von Vodafone Ende Oktober 2012 eine Bestätigung dieser Kündigung erhalten, der Vertrags lief Ende Juni 2013 aus. Da Vodafone in Ettlingen jedoch nicht dieselbe Leistung erbringen kann (es wurde mir nur eine langsamere Internetverbindung angeboten), habe ich unter Berufung auf das neue Telekommunikationsgestz vom 10. Mai 2012 den Vertrag ausserordentlich mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten gekündigt. Den geforderten Nachweis der Meldebestätigung des Bürgeramt Ettlingen habe ich Vodafone zukommen lassen. Die Rechnungen für den Vertrag habe ich bis einschließlich Januar 2013 beglichen, da sich entsprechend der dreimonatigen Kündigungsfrist eine geänderte Laufzeit des Vertrags bis 31.01.2013 ergab. Über all diese Schritte habe ich Vodafone eingehend informiert und in mehreren e-mails Vodafone aufgefordert, mir eine schriftliche Bestätigung dieser ausserordentlichen Kündigungsfrist zuzuschicken. Leider hat Vodafone darauf nicht reagiert und den Vertrag auf die langsamere Internetverbindung geändert. Ohne mich zu informieren wurde ein Techniker der Telekom geschickt, die Verbindung wurde jedoch nicht installiert. Mein Anliegen wurde vom Kundenservice der Vodafone ignoriert, eine Bestätigung der Kündigung nur vage in Aussicht gestellt und es wurde um eine telefonische Kontaktaufnahme meinerseits gebeten. Letzterem bin ich nicht nachgekommen, da ja die Kontaktaufnahme durch mindesten sieben e-mails meinerseits erfolgt war. Im April habe ich das Lastschriftverfahren mit Vodafone gekündigt, da weiterhin Zahlungsaufforderungen von Vodafone an mich ergingen. Die o.a. Mahnung von xxxxxxxx GmbH über 255,38 EUR bezieht sich auf Zahlungen für Leistungen, die ich nicht erhalten habe (Rechnungen für Vertrag Februar bis Juni 2013, sowie Einsatz des Servicetechnikers). Alle Dokumente sowie den e-mail Schriftverkehr habe ich aufbewahrt. Ich denke, dass  ich die Vertragsbestandteile erfüllt habe und das Recht einer Kündigung innerhalb von drei Monaten hatte. Da Vodafone wie dargestellt nicht auf meine Argumentation reagierte, sehe ich nun keine Möglichkeit mehr, ohne einen rechtlichen Beistand auszukommen. Deswegen würde ich Sie bitten, mir kurz Mitteilung zu geben, ob Sie sich dieses Falls annehmen könnten und in welcher Form. Da ich durch das Inkasso-Unternehmen aufgefordert worden bin, die Mahnung bis 02.August zu begleichen, wäre ich Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir vorher vorab Bescheid geben könnten, wie ich mich diesbzgl. zu verhalten habe. Mit freundlichen Grüßen Dr. xxxx xxxxxx______________________________________ xxxx xxxxxx, xxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank XXXXX XXXXX Nutzung von Justanswer.

Für welchen Zeitraum wird jetzt noch Geld gefordert?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich muss diese Mahnung bis zum 03. August zahlen

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Für welchen Zeitraum will das Inkasso Geld`?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Vom 01.Februar.2013 bis zum 30.06.2013

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Vom 01. Februar 2013 bis zum 30. Juni 2013

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Vom 01. Februar 2013 bis zum 30. juni 2013

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ok, danke.

Aber da Sie ja zuvor korrekt nach § 46 TKG gekündigt haben, war der Vertrag zum 31.01. beendet.

Die Forderung ist daher nicht berechtigt.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Danke schön

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Gern.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz