So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16456
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Hallo kann ich in einem Mietshaus mit 8Parteien und alle haben

Kundenfrage

Hallo kann ich in einem Mietshaus mit 8Parteien und alle haben das recht einen Garten vor dem Haus mitzubenutzen,der auch noch eingezäunt ist und mit einem abschließbarem Tor Versehen ist einen Pool in der Größe von 3,66m im Umfang aufstellen,der passt ca.7000 Lieter Wasser.Im Haus haben wir und andere Mieter Kinder. Unsere sind jetzt schon 10 und 13 Jahre alt,aber die anderen Kinder sind noch klein.darf ich den Pool aufstellen,Bedarf es einer Zustimmung des Vermieters,wie muss ich den Pool sichern,muss ich ihn überhaupt sichern er ist ja auf einem abgezäuntem Grundstück und wie müssen andere Mieter auf ihre Kinder aufpassen das sie nicht in den Pool fallen .bin ich als aufsteller verpflichtet den Pool zu sichern,müssen die Mitmieter auf ihre Kleinkinder selber aufpassen oder können sie diese unbeaufsichtigt im Garten spielen lassen wo der Pool steht?
Bitte um ihre Rechtliche Einschätzung.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:


Zuerst einmal ist es so, dass wenn der Garten ein gemeinsam genutzter ist, der Vermieter zustimmen muss.


Als Aufsteller des Pools treffen Sie zudem verschiedene Verkehrssicherungspflichten.


Kleine Kinder können in einem solchen Pool ertrinken

Daher müssen Sie n die nötigen Sicherungsmaßnehmen treffen.

Dazu sind Sie als Eigentümer des Pools verpflichtet.

Sie müssen die Wasseroberfläche so abdecken, dass ein Hineinfallen ausgeschlossen ist.

Das kann durch Gitterroste Planen, Holzverschläge geschehen


Diese Pflicht trifft Sie wegen der Kleinkinder, die zum Garten Zugang haben.

Es ist zwar richtig, dass Kleinkinder ständig beaufsichtigt werden müssen, so dass auch die Eltern eine Mitverantwortung tragen


Leider entbindet Sie das aber nicht von Ihrer Pflicht, den Poll wie oben beschrieben zu sichern, denn Sie dürfen sich nach der Rechtsprechung nicht darauf verlassen, dass die Aufsichtspflichtigen ihrer Aufsichtspflicht immer zuverlässig nachkommen.


Sie sind auf jeden Fall für die Sicherung des Pools verantwortlich





Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen

Bitte fragen Sie bei Unklarheiten sehr gerne nach


wenn ich helfen konnte bitte ich um positive Bewertung

So werde ich bezahlt und so leisten Sie eine wertvollen Beitrag dazu, den Service, den wir Ihnen bieten aufrecht zu erhalten
















Mit freundlichen Grüßen
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,haben Sie noch Fragen?Gerne Wenn nicht bitte ich höflich um positive BewertungDanke
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

Sie sehen sich meine Antwort an, bewerten aber nicht

Bitte teilen Sie mir sich mit, warum Sie mich nicht bezahlen möchten

Wollen Sie noch etwas wissen ?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz