So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10414
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe mich im letzten Jahr von meiner Freundin

Kundenfrage

Guten Tag, ich habe mich im letzten Jahr von meiner Freundin getrennt, womit ich 2Kinder hab (9 und 12 Jahre) . Kurz danach musste ich die Insolvenz beantragen . Wir hatten vereinbart das ich 500€ montl. an Unterhalt für beide Kinder zahle , dem komme ich auch nach. Desweiteren zahle ich Tanzen, Fussball u.s.w was noch mal ca. 100 € montl kostet . Seid 2mon. kommt immer wieder das Gespräch das ich mehr zahlen soll , bis es gestern zum ersten Streit kam was ich tunlichst vermeiden möchte, weil die Kinder darunter leiden. Jedoch hab ich eigentlich meine finanziell mögliche Grenze mit 600€ montl schon überschritten . Deshalb hier meine Frage : wieviel Unterhalt müsste ich eigentlich Gesetzlich monatlich zahlen ?
ich Danke XXXXX XXXXX für eine Antwort
mit freundlichem Gruss
Tom de Haas van Dorsser
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.


Darf ich Sie fragen:

Wie hoch ist denn Ihr monatliches Nettoeinkommen?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt