So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 12579
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

frage zur bewährung. 1.angeklagter wird verurteilt im jahr

Kundenfrage

frage zur bewährung.

1.angeklagter wird verurteilt im jahr 2008 zu einer freiheitsstrafe von 2 jahren auf 3 jahre bewährung.betrug 18facher..warenkreditbetrug.
2.angeklagter wird veruteilt im jahr 2011 (JUNI)= zu einer freiheitsstrafe von 6 monaten ohne bewährung...geht dann in berufung(september) dort wird ein deal gemacht,strafe absitzen bis2/3 +alle weiteren sachen die kommen solten werden eingestellt die bewährung von 2008 wird verlängert.alles wurde eingehalten vom gericht
3.angeklater geht im november 2011 in JVa hat dann im dezember gleich die näste verhandlung...betrug richter wuste vom deal nicht daher war er nett und hat mir 3 monate auf 2 jahre bewährung gegeben + staatsanwalt geht in berufung bei den 3 monaten,2wochen vor meiner entlassung 2/3 ist die verhandlung beim landgericht..auch dort wuste die vitzepräsidentin nichts vom deal,richterin sagte das ich kurz vor der antlassung stehe alle bewährungen wurden verlängert,anwältin sagte das ein deal besteht...anklage letzändlich verworfen abgelehnt.zu diesem zeitpunkt waren wieder weitere anzeigen gemacht von firmen die aber alle eingestellt sind.
4.fast 1,5 jahre später märz 2013 anklageschrieft 21 straftaten alle straftaten vor november 2011 nachdem ich in JVA bin..anscheind ist mein deal nicht zu finden..wieder mal.....
fragen ist das alles rechtlich...mir droht empflinde strafe,strafzusammenzug hätte man doch längst machen können.frau ist schwanger ich in arbeit...was kann ich machen anwalt ist eingeschaltet...verhandlung am 20.08. 2 verhandlungstage...
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Geht es um den Deal? Hatten wir das nicht schon?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

a es geht um den deal!!!

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ja, ok, aber Sie müssen die Frage nicht zweimal einstellen, da Sie sonst ja auch zweimal bezahlen müssen.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

hab dem kundendienst schon geschrieben


 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

menssch her schwerin,ick bin uch in arbeit frau ist schwanger in der 9 woche

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Lassen Sie uns auf dem anderen Fragethread weitermachen.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

ok

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Bis dann.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz