So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16448
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Bin aus meiner Wohnung gezogen und jetzt werden Lügen von Nachbarn

Kundenfrage

Bin aus meiner Wohnung gezogen und jetzt werden Lügen von Nachbarn und der Hausverwaltung verbreitet. Unter anderem dass ich eine Zwangsräumung hatte, oder dass bei mir die Männer ein -und ausgegangen sind, dass ein Siegel an der Tür ist und ich die Wohnung verdreckt hinterlassen hätte. Darauf haben mich einiger Leute angesprochen.

Welche Möglichkeiten habe ich die Angelegenheit zügig zu unterbinden.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:

Hier haben Sie zwei Wege, das Zivilrecht und das Strafrecht


Zivilrecht

Hier ist es das beste , die Verbreiter der Unwahrheiten anzuschreiben und sie eine vorformulierte Unterlassungserklärung unterschreiben zu lassen, dass sie sich verpflichten, diese Unwahrheiten nicht weiter zu verbreiten und bei jeder Zuwiderhandlung ein Zwangsgeld zahlen


Wenn die Erklärung nicht unterschrieben wird, klagen Sie vor Gericht auf Unterlassung

Das muss ein Anwalt am besten für Sie machen



Strafrecht

Zugleich besteht hier eine Strafbarkeit wegen Verleumdung, so dass Sie hier auch Strafanzeige bei der Polizei machen können

Dazu begeben Sie sich zur nächsten Polizeiwache und schildern den Sachverhalt


Die rechtliche Würdigung wird von der Staatsanwaltschaft dann vorgenommen


Dies sind die beiden Möglichkeiten, wie vorgegangen werden kann


Bestehen dazu noch Fragen ?

Sehr gerne
















Mit freundlichen Grüßen
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


Haben Sie noch Fragen?

Sehr gerne
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


Wenn keine Fragen mehr bestehen, bitte ich höflich um positive Bewertung

Vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz