So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Guten Tag! Ein Kunde den wir als Pflegedienst kündigen mussten,

Kundenfrage

Guten Tag!

Ein Kunde den wir als Pflegedienst kündigen mussten, schriebt auf seiner facebook Seite , welche öffentlich für alle zugänglich ist, wer wir sind, hinzu kamen böse Kommentare. Was kann ich dagegen auf die schnelle tun?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,


Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Ich gehe davon aus, dass die Veröffentlichungen nicht der Wahrheit entsprechen. Sie haben hier natürlich einen Beseitigungsanspruch gegenüber der Person, die diese Veröffentlichung vorgenommen hat. Hierzu sollten Sie schriftlich und per eingeschriebenen Brief auffordern, das Posting unverzüglich innerhalb kürzester Frist (hier reichen durchaus wenige Tage aus) zu löschen.

Sollte die Person Ihrer Aufforderung nicht nachkommen, so können Sie im Wege eines Eilverfahrens gerichtlich die Beseitigung einfordern.

Wenn es sich um unwahre Behauptungen handelt, können Sie hierneben Strafanzeige wegen des Verdachtes der üblen Nachrede bzw. Verleumdung bei der Polizei bzw. der Staatsanwaltschaft erstatten.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen eine erste rechtliche Orientierung verschaffen. Gerne stehe ich für Rückfragen zur Verfügung (Funktion: dem Experten antworten). Über eine positive Bewertung für meine Beratung würde ich mich freuen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

vielen Dank! ich würde gerne gleich auf facebook paar Zeilen in der Richtung schreiben, können sie mir evtl. etwas hierzu formulieren?

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich rate Ihnen davon ab, ebenfalls auf Facebook etwas zu posten.

Dies ist nicht sinnvoll und führt ggf. zu etwaigen Eskalationen.

Melden Sie vielmehr das Posting direkt bei Facebook und beantragen die Löschung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz