So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16570
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Guten Tag! meine Frage: ich habe am wochenende einmalig kokain

Kundenfrage

Guten Tag! meine Frage: ich habe am wochenende einmalig kokain zu mir genommen von Samstag auf Sonntag. Am Montag Abend wurde ich von der Polizei aufgehalten und es wurde ein Bluttest gemacht. kann ich den Führerschein trotzdem verlieren obwohl ich sonst nichts zu mir nehme? Gibt es Grenzwerte die das verhindern können oder ist das ergebniss bei fund von Abbauprodukten absolut.?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:



Es gibt hier verschiedene Entscheidungen zum Konsum von Kokain und der Fahrerlaubnis


Das Verwaltungsgericht Kassel hat entschieden, dass ein Fahrer nicht sich schon allein dadurch als ungeeignet zum Führen eines Kraftfahrzeugs erweist, dass er einmalig Kokain kosnsumiert


Auch das LG Hamm urteilt mild und fordert noch weitere Anhaltspunkte


Die übrigen Gerichte urteilen nicht so mild und sind der Auffassung , dass der gelegentliche oder auch einmalige Konsum harter Drogen ausreicht

Bei Ihnen kommt leider noch dazu, dass Sie den Führerschein bereits zweimal verloren haben


Dennoch haben Sie noch Chancen wenn es bei Ihnen keine Ausfallserscheinungen beim Fahren gab

Der Grenzwert liegt bei 10 ng/ml ab da liegt eine Ordnungswidrigkeit vor

Ich hoffe, dass ich Ihnen geholfen habe












Mit freundlichen Grüßen
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie noch Fragen?


Sehr gerne




wenn nicht bitte ich höflich um positive Bewertung

vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz