So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3584
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Wenn in einem Strafverfahren Ermittelt wird. Würde die Polizei

Kundenfrage

Wenn in einem Strafverfahren Ermittelt wird. Würde die Polizei dem Verdächtigen neue Ermittlungsergebnisse dann vorhalten?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 4 Jahren.

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich gerne aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung informatorisch Auskunft gebe wie folgt.

Vorenthalten darf die Polizei Ermittlungsergebnisse nicht.

Sie können sich über das Ermittlungsergebnis informieren, indem Sie die Ermittlugnsakte einsehen.

Hierzu benötigen Sie aber einen Anwalt, da Akteneinsicht nur Anwälten gewährt wird.
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wenn noch etwas unklar geblieben ist, teilen Sie mir dies bitte mit. Ich stehe für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Ansonsten denken Sie bitte daran, eine positve Bewertung zu hinterlassen.

Danke
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Teilt die Polizei den mit wenn neue Ergebnisse gegen den Verdachtigen Vorliegen? Neue Zeugen Oder Beweismittel??

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 4 Jahren.

Danke für Ihre Rückmeldung.

Normalerweise gibt es keine Mitteilung der Polizei. Wenn Sie bei der Polizei nachfragen, kann es sein, dass Ihnen mündlich Auskunft gegeben wird. Aber eine Pflicht hierzu gibt es nicht.

Den Stand der Ermittlungen kann der Verdächtige durch ein Einsicht in die Ermittlungsakte erfahren.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich frage Sie, weil die Polizei mich ständig frägt ob ich bei meiner Aussage bleibe und ob es was neues gibt.! Was soll das??

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 4 Jahren.

Möglicherweise erhofft die Polizei sich, dass Sie ein Geständnis abgeben.

Darf ich fragen:

Sind Sie der Verdächtige oder ein Zeuge?
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender!

Denken Sie bitte daran, eine positive Bewertung zu hinterlassen.

Danke
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Bin der Verdächtigte

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dann versucht die Polizei vermutlich, durch die Nachfragen zu Beweismitteln zu gelangen.

Sie müssen aber kein Aussage machen.

Sie haben genau aus dem Grund, dass Sie sich mit Aussagen selbst belasten könnten, das Recht, die Aussage zu verweigern.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich habe bereits Ausgesagt und einer freiwilligen Hausdrrchsuchung zu gestimmtI ! und immer wenn der Beamte mich sieht fragt er ,,gibt es was neues,, und "Bebleiben

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 4 Jahren.

Teilen Sie ihm beim nächsten Mal einfach mit, dass Sie keine weiteren Aussagen machen werden.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Mir kommt das so vor als wenn sie mir Was anhähen wollenaber daz'zu wenig Beweise haben'v..

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 4 Jahren.

Möglicherweise.

Deshalb sollten Sie keine Beweise liefern, indem Sie unüberlegte Aussagen machen.

Sie sind nicht verpflichtet, an der Beweisbeschaffung mitzuwirken.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Jch habe nur aus gesagt weil der Beamte sagte wenn iCh nicht Aussage mache lch eingesperrt werde.Sie müssen wissen das ich 1,5 Jahre inGefängnis war .ich habe Entschädigung erhalten aber wer gibt mir die Zeit zurück?Dazu habe ich eine kranke Mutter zu hause die ich pflege! Dies weis der Beamte alles, Seid ein Tagen ist wieder alles ausgebrochen,Träume. PanikaltaCken,Schweißan"
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich verstehe. Das ist bedauerlich.

Aber Sie müssen tatsächlich keine Aussage bei der Polizei machen.
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 4 Jahren.

Denken Sie bitte daran, eine positve Bewertung zu hinterlassen, damit der Vorgang hier ordnungsgemäß abgeschlossen werden kann.

Danke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz