So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.

RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 24916
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, im Jahr 2006 habe ich ein Wohn-

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, im Jahr 2006 habe ich ein Wohn- und Geschäftshaus als Renditeobjekt gekauft. Die Finanzierung erfolgt über insgesamt Darlehen bei der Sparkasse Wetzlar. Alle Darlehen liefen bisher über 5 Jahre zu festen Zinssätzen. Zum Jahresende laufen nun für zwei der Darlehen (mit einer Rest-Gesamtsumme von 186.550,25 €) die 5 Jahre ab und die Zinsvereinbarungen müssen neu getroffen werden. Die 5-Jahres-Vereinbarung für das dritte Darlehen (mit noch 213.561,75 €) läuft am 16.02.2015 aus. Da derzeitig die Zinsen niedrig sind habe ich mich auf eine weitere Verlängerung von 5 Jahre zu wesentlich günstigeren Konditionen eingestellt. Nun hat die Sparkasse mir aber geschrieben, dass sie die Darlehen nach Ablauf der jeweiligen Festzinsvereinbarungen in eine variable Verzinsung mit festem Tilgungssatz überführen wird und sich somit die monatliche Belastung in Abhängigkeit von dem jeweils aktuellen variablen Zinssatz erhöhen wird. Anzumerken ist noch, dass es in den letzen Jahren zeitweise keine Vollvermietung gab, alle Darlehensraten aber immer geleistet wurden. Bitte teilen Sie mir mit, ob die Sparkasse das Recht hat meinen momentanen wirtschaftlichen Engpass derart auszunutzen, dass es für mich letztendlich auf Dauer nicht zu schaffen sein wird. Diue Aussicht auf eine Vollvermietung besteht wieder, aber man lässt mir nicht den zeitlichen Spielraum um diese auch verwirklichen zu können.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.


Das die Bank nach Ablauf der Zinsbindungsfrist das Darlehen mit variablen Zinsen weiterführt ist nun nicht ungewöhnlich.

Hat denn die Sparkasse ein Darlehen mit einer weiteren Zinsbindung ausdrücklich abgelehnt?

Mit freundlichen Grüßen


Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Aufgrund der Mietausfälle im letzten Jahr hat die Bank mir quasi "vorgeschrieben", dass ich mich um den Verkauf des Objektes bemühen solle. Dies habe ich auch intensiv getan und habe auch einen Makler damit beauftragt. Leider kam es bisher nicht zum Verkauf, statt dessen sieht es zukünftig wieder mit der Vermietung positiv aus. Die Bank hält aber zwingend an dem sofortigen Verkauf fest. Mein zukünftiger Mieter möchte mittelfristig das Objekt auch kaufen - aber noch nicht sofort. Ich kann ihn ja auch nicht dazu zwingen nur weil die Bank mir solchen Druck macht.Nachdem es nach einer längeren Durststrecke nun eigentlich zukünftig positiv aussehen könnte bekomme ich keine Unterstützung seitens meiner Bank (wo ich schon seit fast 40 Jahren Kunde bin.

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre informative Ergänzung.

In der Sache ist die Bank leider nicht verpflichtet Ihnen ein erneutes Darlehen mit einer weiteren Zinsbindung zu gewähren.

Soweit die Zinsbindungsfrist abgelaufen ist, kann die Bank das Darlehen entweder mit variablen Zinsen weiterlaufen lassen oder aber, was die schlechtere Variante ist, das Darlehen auch kündigen.

Meiner Erfahrung spielt es keinerlei Rolle wie lange Sie Kunde bei der Bank sind. Für die Bank zählt nur eine interne Risikoabwägung dahingehend wie hoch das Ausfallrisiko für Ihr Darlehen ist.

Soweit also die Sparkasse den Kredit mit Ihnen nicht verlängern möchte, sollten Sie sich umgehend bei anderen Banken um eine Umfinanzierung bemühen. Soweit Sie die Raten pünktlich gezahlt haben und das Darlehen durch das Haus auch ausreichend besichert ist, sollte eine Umfinanzierung bei einer anderen Bank möglich sein.



Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.

Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.




Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt und Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für Banken- und Börsenrecht

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz