So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10294
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo ich grüße....ich weiß meine rechtschreibung ist leider

Kundenfrage

Hallo ich grüße....ich weiß meine rechtschreibung ist leider ein wenig mau sory...
eine frage binn grade aus der insolvens raus
und habe mehr eigezahlt wie nötig und zwahr 16000 Euro sind Über
binn aber nie in der ruhe phase gekommen :-(
Und jetzt meit er wegen ein rechtsstreit wert von meiner immobilie
die von der insolvens zurückgetreten ist 50% und 15% + merwert steuer zu berechnen.
sagte aber immer ich würde meine Geld wider bekommen
man hatt mich in meiner insolvens voll belogen und betrogen
ich habe beim amstgericht Vechta die schlussabrechnung abgewissen zuerst ???
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800(NNN) NNN-NNNN/span>

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 4 Jahren.
Werter Fragesteller,

zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:

Was meinen Sie damit, dass 16.000 Euro überzahlt sind?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz