So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 21614
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo,ich habe eine tochter ,sie ist 8 jahre alt,sie ist opfer

Kundenfrage

Hallo,ich habe eine tochter ,sie ist 8 jahre alt,sie ist opfer eines betrugs falls gevorden,ich habe die strafanzeige gechtelt bei der polizei gegen unbekant.die ganze akte ist jezt beim stazanwalt.was pasiert mit dem kind.danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

zur abschließenden Bearbeitung Ihrer Anfrage benötige ich noch folgende Informationen:
Wie hat sich der Betrug denn abgespielt?


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Über Computer ,Ist alles online gamacht

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Klarstellung.

Die Polizei wird nun Ermittlungen aufnehmen, um die Verantwortlichen des Betruges zu ermiteln und diese strafrechtlich zur Vreantwortung zu ziehen.

Soweit Ihre Tochter als Zeugin eine Aussage im Zuge der polizeilichen Ermittlungen machen soll, so müssen Sie dem als gesetzlicher Vertreter des Kindes auch ausdrücklich zustimmen.

Sofern als Folge des Betruges ein Vermögensschaden eingetreten ist, wird die Polizei den Versuch unternehmen, den abgeschöpften Gewinn zu sichern, so dass der Vermögenmsschaden wieder ausgeglichen wird.



Geben Sie bitte eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

kahn das kind bechtraft werden von dem stasanwalt mit 8 jahren


 

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Nein, unter keinen Umständen - Ihr Kind ist mit seinen acht Jahren nicht strafmündig.

Ihr Kind kann und wird daher auch nicht bestraft werden.



Geben Sie bitte eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Nein, unter keinen Umständen - Ihr Kind ist mit seinen acht Jahren nicht strafmündig.

Ihr Kind kann und wird daher auch nicht bestraft werden.



Geben Sie bitte eine positive Bewertung ab, falls Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Nein, unter keinen Umständen - Ihr Kind ist mit seinen acht Jahren nicht strafmündig.

Ihr Kind kann und wird daher auch nicht bestraft werden.



Geben Sie bitte eine positive Bewertung ab, sofern Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.

Besteht noch Klärungsbedarf? Gerne können Sie nachfragen über "Antworten Sie dem Experten".

Soweit das nicht der Fall ist, darf ich um die Abgabe einer positiven Bewertung bitten.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz