So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 21810
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

In Hamfelde Landkreis Lauenburg ist seit Freitag ein Kinder

Kundenfrage

In Hamfelde Landkreis Lauenburg ist seit Freitag ein Kinder und Sportfest.
Von Freitag auf Samstag bum bum Musik bis 02.30 Uhr.
Ich bin voll berufstätig und habe heute am Samstag Fortbildung von 8.00 Uhr bis 16 Uhr. Und möchte eigentlich meine Ruhe haben. Das Sportfest geht aber weite bumm, bumm ab 16 Uhr bis ...... Muss ich das ertragen , ist das zugelassen, dass die bis in die Puppen feiern ?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Nach den einschlägigen Schutzbestimmungen im Bundeimmissionschutzgesetz sind in der Zeit von 22.00 Uhr bis 06.00 Uhr Betätigungen verboten, die geeignet sind, die Nachtruhe zu stören.

Es ist allerdings möglich, dass hiervon für besondere Veranstaltungen - wie hier das Kinder- und Sportfest - Ausnahmen gemacht werden.

Sollten jedoch die in der Aunsnahmegenehmigung festgesetzten Lärmrichtwerte im Rahmen der Veranstaltung überschritten werden, so stellt dies grundsätzlich eine Ordnungswidrigkeit dar, die Sie bei der zuständigen Ordnungsbehörde zur Anzeige bringen können.

Ob die Lärmrichtwerte vorliegend tatsächlich überschritten sein sollten, kann aus der Ferne und insbesondere ohne Kenntnis des Wortlauts der Ausnahmegenehmigung nicht abschließend beurteilt werden.

Im Zweifel sollten Sie sich an die örtliche Ordnungsbehörde wenden. Sollte diese am Wochenende nicht mehr für Sie erreichbar sein, so greift die Eilzuständigkeit der allgemeinen Polizei, und Sie müssten sich dann zur weiteren Veranlassung an die örtliche Polizeistation wenden.



Geben Sie bitte eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich die für die Rechtsberatung vorgesehene Vergütung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Nach den einschlägigen Schutzbestimmungen im Bundeimmissionschutzgesetz sind in der Zeit von 22.00 Uhr bis 06.00 Uhr Betätigungen verboten, die geeignet sind, die Nachtruhe zu stören.

Es ist allerdings möglich, dass hiervon für besondere Veranstaltungen - wie hier das Kinder- und Sportfest - Ausnahmen gemacht werden.

Sollten jedoch die in der Aunsnahmegenehmigung festgesetzten Lärmrichtwerte im Rahmen der Veranstaltung überschritten werden, so stellt dies grundsätzlich eine Ordnungswidrigkeit dar, die Sie bei der zuständigen Ordnungsbehörde zur Anzeige bringen können.

Ob die Lärmrichtwerte vorliegend tatsächlich überschritten sein sollten, kann aus der Ferne und insbesondere ohne Kenntnis des Wortlauts der Ausnahmegenehmigung nicht abschließend beurteilt werden.

Im Zweifel sollten Sie sich an die örtliche Ordnungsbehörde wenden. Sollte diese am Wochenende nicht mehr für Sie erreichbar sein, so greift die Eilzuständigkeit der allgemeinen Polizei, und Sie müssten sich dann zur weiteren Veranlassung an die örtliche Polizeistation wenden.



Geben Sie bitte eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich die für die Rechtsberatung vorgesehene Vergütung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Besteht noch Klärungsbedarf? Gerne können Sie nachfragen über "Antworten Sie dem Experten".

Soweit das nicht der Fall ist, darf ich um die Abgabe einer positiven Bewertung bitten.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz