So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16341
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren.... wie ich heute erfahren habe,

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren....
wie ich heute erfahren habe, werde ich in meinem job (jetzt knapp nach ablauf der probezeit) gekündigt.
habe ich anspruch auf lohnfortzahlung?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:


Nach Ablauf der Probezeit muss der Arbeitgeber die gesetzliche oder vertraglich vereinbarte Kündigungsfrist einhalten


Bis diese Frist abgelaufen ist haben Sie selbstverständlich einen Anspruch auf Lohnfortzahlung


Bis zum Ende muss das Arbeitsverhältnis ganz normal abgerechne und bezahlt werden



Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen

Haben Sie noch Fragen ?


Gerne













Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

was ist denn die kündigungsfrist bei einem minijob??..meine probezeit ist am 25.5.13 abgelaufen

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

da müssen Sie zuerst in Ihrem Arbeitsvertrag nachsehen, oder wenn Sie einen Tarifvertrag haben, in diesen


Wenn dort nichts steht gilt, egal ob Minijob oder niicht das Gesetz.

Das sieht eine Kündigungsfrist von 4 Wochen zum 15 oder zum Ende eines Kalendermonats

Das wird gerechnez von dem Tag an, an dem Ihnen die schriftliche Kündigung zugeht


Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen

Haben Sie noch Fragen ?

gerne
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,



haben Sie noch Fragen?
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn ich weiterhelfen konnnte freue ich mich über eine positive Bewertung

vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz