So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Olaf Götz.
Olaf Götz
Olaf Götz, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2899
Erfahrung:  Fachanwalt für Sozialrecht
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Olaf Götz ist jetzt online.

Welche Solyialrecht genehmigt eine Reise zur Familienfeier

Kundenfrage

Welche Solyialrecht genehmigt eine Reise zur Familienfeier meines Ehemann in Ghana zur
Kroenungsfeierliochkeiter der Schwester zur Koenigin.
Ich bekomme Grundsichertung bin 70 Jahre und Schwerbehindert zu 80 % mit den genehmigten merkmalen G und B und habe die Plfgestufe I.

IOch habe eine Flug weniger flugstunden mit der Portugisichen Airleines von Duesseldorf
von 059,// und die Hoteluntgerklunft fuer 21 Tasge, eeil ich Inkortinez Stuhl und Urin erkrankt bin und Gleichgewichtsteurungen nach 2 Schjlaganfaellen mit Schwindelanfaellen habe und die Kranft nicht mehr habe selbsty Hochzukommen.
Ich habe die aerztliche Bescheinigung NICHT alleine dasd Haus zu verlassen , deshalb die staendige Begleitung und im Haus NUR mit einem Rollator zu gehen

Ferner werden mit jeden Monbatr seit 2009 97,25 vom Plfgegeld fuer die weiterfuehrung meines Hausehalten und die Mehrstunden fuer den Elektrischen Rollstuhl Januar 2010 und jetzt mit 112 qm, abegtogen und so ist meine Plfge seit Maerz 2009 nicht mehr gewaehrleistes, weil ich jeden Monat dieses Geld von Freunden leihnen muss. Ich werde von Amt 50 zum Schu;lden machen gezwungen.
Ferner werden mir seit Maerz 2009 alle meine Bedarfsantrage vom Leiter des Amtes NICHT bearbeitet und ich werde diskrimminiert.

Was kann ich tun

christel
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800(NNN) NNN-NNNN/span>

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Ratsuchende,

 

wenn Widersprüche nicht bearbeitet werden, können Sie Ihre Ansprüfe im gerichtlichen Eilverfahren durchsetzen. Dies birgt aber ein Kostenrisiko, wenn Sie einen Kollegen damit beauftragen, denn Prozesskostenhilfe kriegen Sie hierfür im Vorwege in der Regel nicht.

 

Wird ein WIderspruch 6 Monate nicht bearbeitet, ist auch eine sog. Untätigkeitsklage möglich.

 

Wenn Sie gegenüber dem örtlichen Amtsgericht Ihr geringes Einkommen nachweisen und die erfolglosen Eigenbemühungen, bekommen Sie für die Widerspruchsverfahren einen Beratungshilfeschein. Damit kann Sie ein Kollege vor Ort in den Sachen beraten und vertreten.

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine positive oder neutrale Bewertung ab, denn nur dann erfolgt die Vergütung für die anwaltliche Beratung.


Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz