So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Hallo ich habe eine kleine frage .. Ich habe vor 2 Monaten

Kundenfrage

Hallo ich habe eine kleine frage .. Ich habe vor 2 Monaten eine Anzeige bekommen wegen Warenkreditbetrug , Ich habe im Ikea was für 27 Euro gekauft und mit Lastschrift bezahlt , und die haben erst eine Woche später nach dem Kauf abgebucht , da war dann kein Geld mehr drauf , das war Mai 2012 !!! Jetz kam halt eine anzeige ins Haus , und vor dem Polizei Termin habe ich mich mit Ikea in Verbindung gesetzt und 140 Euro ans Inkasso überwiesen damit meine Schuld gedeckt ist ... Habe nie eine Mahnung oder sonst was bekommen sonst hätte ich es schon früher überwiesen ... Also zum Polizei Termin hin und dem Polizisten die Quittung und alles vorgelegt und ihm erzählt das es mir wohl nicht aufgefallen ist dass die Buchung fehl schlug , da ich mit meinem Konto auch nicht ins Minus kann .... Er stellte noch weitere fragen ob mir dass schon öfter passiert wäre , darauf ich nein , normal bezahle ich immer alles , nur bin schlampig in sachen kontoauszüge einholen und so !!!! Jetzr knapp ein Monate nach demm Polizei Termin , ruft mich meine Bankberaterin an die ich Privat kenne , und erzählt mir dass sie einen Brief von der Staatsanwaltschaft bekommen hat , dass die auf mein Konto gucken ???

Kann es wegen der Ikea sache sein ? Oder kann es wegen eine Geldstrafe sein , da ich jeden Monat 100 Euro Geldstrafe zahlen muss wegen einer Ordnungswiedrigkeit , und ich um ein Monat stundung gebeten habe wegen einer teuren Auto-reparatur ?

Oder kann es was ganz anderes sein ? Kann ich über meinen Anwalt herrausfinden wo alles über mich ermittelt wird ? Und ich will meine Bankberaterin da ganz raus lassen weil eigendlich hätte sie mir garnichts sagen dürfen ...... Kann man durch einen Anwalt in erfahrung bringen was da alles jetzt los ist um wodrum es geht ? Bei der Polizei war ich nur wegen dieser IKEA sache , also wird da ja ermittelt , kann es deswegen sein ?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,


Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Es ist höchstwahrscheinlich, dass die Staatsanwaltschaft im Hinblick auf die Ikea-Anzeige die Bank angeschrieben hat.

Unwahrscheinlich ist, dass die Staatsanwaltschaft aus einem anderen Grund schaut, insbesondere nicht wegen einer Geldstrafe.

Es ist sinnvoll einen Anwalt einzuschalten. Dieser kann einerseits wegen der aktuellen Betrugssache Akteneinsicht nehmen und zudem Erkundigungen einholen, ob andere Ermittlungsberfahren anhängig sind.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Gern helfe ich weiter.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wenn sie das für mich machen , was würde mich das kosten ? Ich saß zuvor 3 Jahre wegen Ebay Computer Betrug in Haft und habe jetzt noch 6 Monate Bewährung auf 1 Jahr bewährungszeit offen ! Deshalb will ich alles klären denn ich habe keine lust wieder einzufahren wegen so was .... Bin Azubi im 2 Lehrjahr / jetzt bald im dritten Lehrjahr und da sitzt das geld nicht so locker :)
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

grundsätzlich kann ich Akteneinsicht für Sie beantragen. Dies würde 100 Euro kosten.

Sinnvoll wäre aber, einen Anwalt vor Ort zu beauftragen, damit ein persönliches Gespräch stattfinden kann, auch und insbesondere um über eine etwaige weitere Vorgehensweise nach Abschluss der Ermittlungen zu sprechen.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Haben Sie noch Nachfragen oder besteht weiterer Klärungsbedarf.

Falls nicht, darf ich noch um eine abschließende positive Bewertung bitten. Hierdurch erfolgt die Vergütung des Experten.

Vielen Dank.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

leider haben Sie keine positive Bewertung hinterlassen. Ich darf Sie bitten dies nachzuholen.

Vielen Dank.