So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17085
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Tag! Ich bin heute aus dem Krankenhaus entlassen worden

Kundenfrage

Guten Tag!
Ich bin heute aus dem Krankenhaus entlassen worden wo ich drei Wochen lag.Im Briefkasten fand ich dann einen gelben Brief mit einer Vorladung zur Vernehmung bei der Staatsanwaltschaft wo ich als beschuldigte in einem Ermittlungsverfahren vernommen werden soll. Der Termin ist am dienstag um 12 Uhr. Was bedeutet das? Komme ich in Haft? Weil das beim Landgericht ist die Vernehmung. Ich weiß auch nicht worum es geht. Mir wurde mal mehrfacher Internetbetrug nachgesagt aber ich habe diesen nie begangen aber anscheinend wurde ich ja angezeigt. Bei der Polizei habe ich dazu auxh mal ausgesagt aber danach nichts mehr gehört erst jetzt halt diesen Brief wieder. Ich habe auxh schon mehrere Anwälte kontaktiert also telefonisch aber leider bekomme ich so kurzfristig nirgendwo mehr Einen Termin. Ich habe große Angst vor Dienstag. Was soll ich nun tun?
Werde ich dann nach der Vernehmung wieder rausgelasseb oder festgenommen? Ich bin 23 und auf der Suche nach einer neuen Ausbildung da ich meine alte Ausbildung letzten Monat aufgrund 8 Monatiger Krankheit beenden musste da ich zu viel versäumt hatte. Bitte helfen Sie mir?

Mfg
Melanie
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Die Staatsanwaltschaft hat ihren Sitz am Landgericht.

Das hat sonst nichts weiter zu bedeuten.

Sie kommen auch nicht in Haft.

Sie sollten dort lediglich eine Aussage machen.