So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 21571
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Mein ehemaliger Vermieter hat mir bis heute meine Kaution (war

Kundenfrage

Mein ehemaliger Vermieter hat mir bis heute meine Kaution (war Gott sei Dank nur eine Anzahlung von 500 €) nicht zurück gezahlt. Ich habe da nur 8 Monate gewohnt, es hat sich herausgestellt, dass das ganze Untergeschoss von Schimmel befallen war, ich habe Asthma und es ging mir dort auch gesundheitlich sehr schlecht. Ich habe ihm nach Feststellung sofort informiert. Er hat mir das Sonderkündigungsrecht sogar nahe gelegt und wollte sich "etwas überlegen", wenn ich da bleibe. Ich habe dann die Miete gekürzt und bin mit Sonderkündigungsrecht ausgezogen. Zum Auszugstermin (27.09.12) ist er nicht erschienen zur Übernahme, die Wohnung wurde von mir sehr sauber und sogar noch renoviert hinterlassen. Ich habe Fotos von dem Schimmel und der hinterlassenen Wohnung gemacht und habe auch Zeugen. Er reagiert überhaupt nicht mehr, ich bin jetzt 600 km weit weg, was kann ich noch tun
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Der Vermieter ist unter den gegebenen Umständen nicht berechtigt, die Kaution weiterhin einzubehalten: Dies wäre nur zulässig, wenn er weiterhin Ersatzansprüche gegen Sie prüfen würde oder wenn Ansprüche aus dem Mietverhältnis noch offen wären, mit denen der Vermieter die Kaution verrechnen könnte.

Andere Ansprüche aus dem Mietverhältnis, die noch offen stehen könnten, sind

- Mietzahlungsansprüche
- Nachzahlungsfordrungen von Neben-/Betriebskosten
- Ansprüche wegen schuldhafter Beschädigung der Mietsache und ihrer Einrichtungen

Bestehen derartige Ansprüche gegen Sie als Mieter nicht mehr, so ist der Vermieter zu umgehender Kautionsrückzahlung an Sie verpflichtet.

Dies gilt hier vor allem auch wegen Ihrer nur kurzen Wohndauer und wegen der bereits verstrichenen Zeit seit Ihrem Auszug: Der Vermieter hat nämlich eine Überprüfungfrist von maximal sechs Monaten. Der Vermieter hat Ihnen daher die Kaution umgehend auszuzahlen.

Fordern Sie den Vermieter schriftlich und nachweisbar (Einschreiben/Rückschein) zu unverzüglicher Auszahlung Ihrer Kaution auf, und setzen Sie ihm hierzu eine Frist von sieben bis zehn Tagen ab Briefdatum.

Kündigen Sie zugleich an, dass Sie bei ausbleibender Auszahlung Ihren Anspruch auf dem Rechtswege durchsetzen und Zahlungsklage erheben werden.



Fragen Sie bei Unklarheiten bitte nach: Um mir zu antworten, nutzen Sie bitte ausschließlich die Nachfragefunktion "Antworten Sie dem Experten".

Geben Sie bitte eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen haben, denn nur so erhalte ich die für die Rechtsberatung vorgesehene Vergütung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Danke, war nur unsicher, werde so vorgehen

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Gern.

Geben Sie bitte abschließend eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen haben.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Seien Sie so freundlich, und geben Sie eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben.

Sie können nach Abgabe einer positiven Bewertung selbstverständlich jederzeit kostenfrei Nachfragen stellen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Besteht noch Klärungsbedarf? Gerne können Sie nachfragen über "Antworten Sie dem Experten".

Soweit das nicht der Fall ist, darf ich um die Abgabe einer positiven Bewertung bitten.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Fragen Sie bei Unklarheiten bitte nach: Um mir zu antworten, nutzen Sie bitte ausschließlich die Nachfragefunktion "Antworten Sie dem Experten".

Geben Sie bitte eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen haben, denn nur so erhalte ich die für die Rechtsberatung vorgesehene Vergütung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz