So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16968
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo,ich hab ein Mietvertrag über mindestens 2 Jahre abgeschlossen

Kundenfrage

Hallo,ich hab ein Mietvertrag über mindestens 2 Jahre abgeschlossen möchte früher raus weil wir eine Eigentumswohnung gefunden haben die wir gerne kaufen wollen gibt es eine Möglichkeit vorzeitig zu kündigen oder Nachmieter zu finden??????
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Das kommt darauf an, ob diese Klausel, dass die Kündigung für 2 Jahre ausgeschlossen ist, wirksam ist.

Können Sie den Wortlaut wiedergeben?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vertrag auf unbestimmte zeit mit beiderseitigen kündigugsverzicht.die Parteien verzichten wechselseitig für die Dauer von 2 Jahren auf die recht zur Kündigung des Mietvertrages. Eine Kündigung ist erstmalig nach Ablauf eines Zeitraumes von 2 jahren mit der gesetzlichen Frist zulässig von dem Verzicht bleibt das recht der Parteien zur außerordentlich Kündigung aus wichtigem Grund und zur außerordentlichen Kündigung mit gesetzlicher Frist unberührt.begründung des Mieters für die kündigugsverzicht siehe Zusatzvereinbarung zum Mietvertrag
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wie lautet die Begründung?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Nähe zur Arbeitsstätte,die zentrale Lage sowie die gute Anbindung an öffentlichen Verkehrsmittel feststeht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Das ist die Begründung für den Kündigungsverzicht?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja aber das steht das das meine Gründe sind und der Vermieter schließt sich damit an
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ok, na eigentlich braucht man keinen Grund.

Nur für eine Befristung braucht man einen Grund.

Vorliegend ist die Klausel auch wirksam.

Daher kann in den ersten 2 Jahren nicht gekündigt werden.

Wie ist das Verhältnis zum Vermieter, wird er sie gehen lassen, wenn Sie einen Nachmieter bringen?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Will er nicht das ich ihm ein Nachmieter finde.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hier kann den Vermieter aber nach §§ 535, 242 BGB eine Nebenpflicht treffen, dass er Ihnen dies gestattet.

Gerade wenn es einen wichtigen Grund für einen Umzug gibt, muss man dies erwägen.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Was soll ich jetzt tun??
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Gibt es sonst einen Grund, außer dem Kauf der ETW?

Ist mit der Mietwohnung alles in Ordnung - hat man hier vielleicht einen Ansatz?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz