So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10545
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

wie oft denn noch ?meine Gattin hat Geerbt, sie ist in Österreich

Kundenfrage

wie oft denn noch ?
meine Gattin hat Geerbt, sie ist in Österreich die einzige Anverwandte.jedoch wurde ihr gesagt obwohl sie als Erbin bereits feststeht es muss noch in der Tschechoslowakei weitergesucht werden, und dies alles seit fast 2 jahren. wie lange muss denn überhaupt gesucht werden ?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

RA Schröter :



Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,



vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Die Erbenermittlung erfolgt in der Regel durch den Notar. Dieser hat während der Ermittlungsdauer Sorge zu tragen, dass das Erbe soweit möglich verzinst wird.

Die Dauer der Erbenermittlung legt das Nachlassgericht fest. Insoweit ist es ungewöhnlich, dass nach einer Dauer von zwei Jahren die Ermittlung noch nicht abgeschlossen sind, obgleich eine Erbin vorhanden ist.

Erkundigen Sie sich daher bei dem zuständigen Gericht wann die Erbermittlung abgeschlossen werden kann. Diese Frist ist dann maßgebend. Aus meiner Erfahrung ist eine Dauer von bis zu 2 Jahren normal, darüber hinaus ungewöhnlich.

Insoweit gehe ich davon aus, dass die Ermittlunsgphase alsbald abgeschlossen werden kann und das Erbe vollzogen werden kann.

RA Schröter :



Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.


Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken).


Viele Grüße