So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5859
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

hallo, wie lange habe ich zeit, nach einer eheschliessung in

Kundenfrage

hallo, wie lange habe ich zeit, nach einer eheschliessung in deutschland - bei der beider partner erst ein mal den namen behalten haben - eventuell im nachhinein doch den namen meines partneers anzunehmen?

danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 4 Jahren.

S. Grass :

Sehr geehrter Fragesteller,

S. Grass :

die Namensänderung muss bei der Eheschließung auf dem Standesamt festgelegt werden.

S. Grass :

Wird eine solche Namenserklärung bei der Heirat nicht abgegeben, behält jeder Ehegatte seinen Geburtsnamen.

S. Grass :

Eine spätere Namensänderung ist - ohne Einhaltung einer Frist - möglich. Die Änderung des Ehenamens muss beim zuständigen Standesamt schriftlich erklärt werden. Die Erklärung muss bei einem Notariat oder bei einem Standesamt beglaubigt oder beurkundet werden. Zuständig für die Entgegennahme der Erklärung ist das Standesamt, bei dem die Eheschließung beurkundet ist.

S. Grass :

Ich hoffe, Ihnen einen Überbrlick über die Rechtslage gegeben zu haben und darf Sie um Bewertung bitten. Falls Nachfragen sind, nehmen Sie bitte Kontakt auf.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz