So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16995
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo hier meine Frage, mein Freund wurde 2009 zu 18 Monate

Kundenfrage

Hallo hier meine Frage,
mein Freund wurde 2009 zu 18 Monate auf bewährung verurteilt wegen gewalt an Schutzbefohlenen und Körperverletzung. Eine Bewährungsauflage war 500 Euro an eine Stiftung zu bezahlen. 70 Euro wurden von seiner ex bezahlt er hatte keine Unterlagen dazu.
Er ist dann ausgewandert. Jetzt waren wir in De und in einer Verkehrskontrolle wurde er Festgenommen. Er sitzt jetzt in Haft. Jetzt meine frage..ist das rechtes das er jetzt 18 Monate absitzen muss wegen 430 Euro ( welche ich jetzt sofort bezahlt habe).
Ist der Wiederruf wirklich rechtskräftig und nicht mehr zu ändern. Der wiederruf wurde öffentlich ausgehangen da man seine Medeadresse nicht hatte.
Danke XXXXX XXXXX Antwort
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

raschwerin :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für die Nutzung von Justanswer. Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

JACUSTOMER-kspxrra1- :

wie ist denn jetzt die antwort?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Warum ist er denn einfach abgehauen aus Deutschland?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.



Warum ist er denn weg aus Deutschland?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


weil er seine Arbeit verloren hat und weil er sich in mich verliebt hat und ich lebe in der Schweiz...das wurde der Bewährungshelferin aber mitgeteil er ist also nicht abgehauen

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ja, aber er wusste doch von der Strafe, oder?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


er wusste von den 18 monaten ja aber nach dem Urteil hat er abgeschaltet vor schock und seine exfrau hat in 8 stunden seine Wohnung geräumt und alle unterlagen mitgenommen..somit hatte er keine unterlagen mehr

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ja, und nun muss er das ausbaden.

Viele Möglichkeiten hat man hier leider nicht.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


welche möglichkeiten haben wir denn.. er hat in den letzten 3 Jahren keine straftaten begangen und hat hier ein sehr stabiles leben. Eine feste Anstellung, eine Famile, eine Wohnung eine ganze existenz das kann doch jetzt nicht alles vorbei sein und wir verlieren alles??

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Man kann einen Antrag auf Haftverschonung stellen.

Dies insbesondere unter dem Aspekt, da ja bezahtl wurde.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Was heisst Haftverschonung und was wäre mit einem Gnadengesuch


 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ja, wenn, dann sollte man Beides parallel beantragen.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


was bedeutet denn eine Haftverschonung ??und wie stelle ich die?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Haftverschonung bedeutet, dass man den Verurteilten von der Haft verschonen kann.

Letztlich ist das ähnlich wie ein Gnadengesuch.

Der Antrag muss bei der Staatsanwaltschaft gestellt werden.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


und das kann dann klappen und er kommt frei?? Wie lange würde sowas dauern bis er aus der Haft frei ist denn sein Arbeitgeber hält im bis 01.05. seine stelle frei danach folgt die Kündiging da er jetzt schon seit Karfreitag in Haft ist

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Das kann durchaus klappen.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

und wielange dauert solch ein verfahren in etwa

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Das kann man nicht sagen.

Der Antrag auf Haftverschonung ist schneller bearbeitet als das Gnadengesuch.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

dann werde ich beide über einen Anwld beantragen lassen...und das sieht micht dumm aus oder schadet meinem Freund wenn der Anwalt beides macht?


 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Nein, auf keinen Fall.

Das ist genau der richtige Weg.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dann werde ich meine anwältin darum bitte das sie beide anträge stellt..


was meinen sie wann mein Freund dann frei kommt

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Das weiß ich leider nicht genau.

Es kann durchaus bis zu 6 Wochen dauern.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz