So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Meine Mutter ist im Pflegeheim.Darf das Sozialamt meinem Vater

Kundenfrage

Meine Mutter ist im Pflegeheim.Darf das Sozialamt meinem Vater das Haus wegnehmen obwohl er noch darin wohnt?Das Sozialamt will Fotos von seinem Haus machen (wegen Wertbestimmung)Dürfen sie das?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,


Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Vom Grundsatz her ist sämtliches verwertbares Vermögen für die Pflege der Mutter einzusetzen.

Hiervon wird aber dann eine Ausnahme nach § 90 Abs. 2 SGB XII gemacht, wenn es sich um ein angemessenes Wohnhaus handelt und dieses weiterhin vom Vater bewohnt wird.

Das Sozialamt will derzeit also prüfen, ob es sich um ein angemessenes Wohnhaus handelt. Nach der Rechtsprechung sind dies Einfamilienhäuser.

Sie können sich hier auf ein Urteil des Verwaltungsgerichts Düsseldorf vom 07.02.2008 zum Aktenzeichen 21 K 3469/07 berufen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen eine erste rechtliche Orientierung verschaffen. Gerne stehe ich für Rückfragen zur Verfügung. Über eine positive Bewertung für meine Antwort würde ich mich sehr freuen. Nutzen Sie hierfür bitte die lachenden Smileys. Vielen Dank
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Haben Sie noch Nachfragen oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

Gern helfe ich weiter.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

leider haben Sie keine Bewertung hinterlassen. Bitte holen Sie dies nach.

Beachten Sie bitte, dass ich die ausgelobte Vergütung für meine Beratung nur erhalte, wenn Sie eine positive Bewertung vornehmen. Hierdurch wird auch erst Ihre bereits erbrachte Zahlung für mich als Experten freigegeben.

Sollten Sie Fragen zur Bewertung haben oder es technische Probleme geben, hinterlassen Sie bitte ein Feedback.

Eine positive Bewertung ist auch vorzunehmen, wenn Sie eine Flatrate gebucht haben.

Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz