So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Olaf Götz.
Olaf Götz
Olaf Götz, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2899
Erfahrung:  Fachanwalt für Sozialrecht
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Olaf Götz ist jetzt online.

Ich habe mich nach mehreren Jahrzehnten privater Vollversicherung

Kundenfrage

Ich habe mich nach mehreren Jahrzehnten privater Vollversicherung entschieden in den Standardtarif bei der Allianz zu wechseln. Da der Standardtarif erhebliche Leistungslücken aufweist, habe ich mich nunmehr für den Basistarif entschieden. Ich zahle im Basistarif einen viel höheren Beitrag als im Standartarif. Beim Standardtarif erhalte ich ab 65 Jahre eine Altersentlastung für die ich viele Jahre eingezahlt habe. Nun teilt mir die Allianz mit, dass die Altersentlastung im Basistarif nicht stattfindet. Ich kann dies nicht nachvollziehen, da ich für die Altersentlastung gesonderte Beiträge gezahlt habe und zwar auch vor der Gesundheitsreform schon freiwillig.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 4 Jahren.

Der Basistarif ist ein Tarif, der auf Druck des Gesetzgebers geschaffen wurde, um Leute aufzufangen, die nicht mehr gesetzlich versichert werden können. Entsprechend werden Altersrückstellungen nicht berücksichtigt.

 

Wenn kein Sozialleistungsträger die PKV übernimmt (hier wird der Tarif halbiert), gibt es keinen Grund, in einen solchen Tarif zu wählen. Ein Standardtarif ist immer die bessere Wahl. Auch ein Standardtarif mit besseren Leistungen als der Basistarif (=GKV) wird als Selbstzahler billiger sein als der Basistarif.

Sie müssen genau die Leistungen der verschiedenen Tarife vergleichen. Der Basistarif dürfte fast immer die schlechteste Wahl vom Preis- Leistungsverhältnis sein, da die Preisgestaltung gar nicht darauf angelegt ist, den Tarif attraktiv zu machen. In der Regel wird also die gesetzliche Obergrenze ausgereizt werden, da in den Basistarifen viele Leute mit schlechtem Risiko drin sind.

 

Gruß

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz