So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16765
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Ich habe im Juli 2007 meinen Betrieb krankheitsbedingt abmelden

Kundenfrage

Ich habe im Juli 2007 meinen Betrieb krankheitsbedingt abmelden müssen.nach und nach meldete sich die SOKA Wiesbaden mit einer Gesamtforderung von ca. 25.000,00 €.Mein Rechtsanwalt hat Ratenzahlung vorgeschlagen, da ich nur eine Rente erhalte, die hat man abgelehnt. Wi sind ständig im Kontakt mit der SOKA, aber die zeigt sich stur, jetzt soll ich die EV abgeben, was ich aber nicht will. Eigentum habe ich nicht, auch keine Geldvorräte, was kann ich tun, um nicht die EV abgeben zu müssen. Danke,
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.

Claudia Schiessl :

Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:

Claudia Schiessl :

Ich befürchte da gibt es leider nicht viele Möglichkeiten

Claudia Schiessl :

Sie können nur die Verbraucherinsolvenz amnelnden, wenn es sich um Ihre eigenen Versicherungsbeträge und nicht um die Beträge Ihrere Arbeitnehmer zu den Sozialversicherungen handelt

Claudia Schiessl :

Sobald die Insolvenz beantragt ist müssen alle Vollstreckungsmaßnahmen gestoppt werden

Claudia Schiessl :

oder aber Sie könnenauch mit der Insolvenz drohen

Claudia Schiessl :

Dann bekommt die Kasse gar nichts mehr, was sie dazu veranlassen dürfte, einer Ratenzahlung dennoch zuzustimmen

Claudia Schiessl :

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen

Claudia Schiessl :

Gerne können Sie nachfragen

Claudia Schiessl :

wenn ich Ihnen helfen konnte freue ich mich über einen lahenden Smilie