So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Ich habe mit meinem Ex-Partner eine gemeinsame Wohnung angemietet.

Kundenfrage

Ich habe mit meinem Ex-Partner eine gemeinsame Wohnung angemietet. Im Januar erfuhr ich das er mich betrogen hat, daraufhin die Trennung. Er möchte die Wohnung mit seiner neuen Partnerin weiterbewohnen. Ich habe von meiner Vermieterin eine bestätigte Kündigen ohne genaues Datum und ohne Kündigungsfrist. Der neue Mietvertrag meines Ex Partners und seiner Neuen ist bereits ausgefühlt, nur ohne Datum. Mündlich zwischen Ihnen und unserer Vermieterin ist wohl besprochen das der neue Mietvertrag ab dann gilt wenn ich ausgezogen bin. Seperat haben mein Ex Partner und ich eine schriftliche Vereinbarung über die Kaution getroffen, da stimmt er zu das die Kaution mir gehöre und ich zu meinem auszug diese erhalte. Mit einer monatlichen Ratenzahlung hat er einen teil davon beglichen, den Restbetrag bis zur vollständigen kaution muss er mir zum auszug geben, dies ist alles in der Vereinbarung schriftlich festgehalten. Dieses Geld hat er nun leider nicht, er möchte trotzdem das ich ausziehe zum vereinbarten Termin, ohne mir das Geld zu geben, da die Wohnung seiner Neuen Partnerin zum 30.4 gekündigt ist. Nun meine Frage: kann er mich aus der Wohnung schmeisen? Kann ich ihr den zu Tritt verweigern und den Einzug, da ja noch unserer alter Mietvertrag der gültige ist?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,


Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Solange der alte Mietvertrag noch nicht wirksam beendet ist, kann Ihr Partner Sie nicht aus der Wohnung werfen, denn Sie haben solange dort Anspruch zu wohnen, wie der Mietvertrag weiterhin gilt.

Ihnen kann daher auch der Zutritt zur Wohnung nicht verweigert werden.

Sollte dies dennoch geschehen, können Sie sich per Gewalt Zutritt verschaffen bzw. eine gerichtliche Eilverfügung erwirken.



Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Darf ich seiner Neuen Partnerin den Zutritt zu der Wohnung verweigern weil ja noch der Mietvertrag in dem Ich mitdrinstehe der gültige ist?

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Sie können Ihrem Expartner leider nicht verbeiten, seinen neuen Partner mit in die Wohnung zu nehmen.

Dies begründet sich darin, dass Sie beide genauso viele Rechte an der Wohnung haben.

Besuch darf jederzeit empfangen werden, auch für längere Zeit.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Mein Ex Partner und ich haben schriftlich vereinbart, dass er mir eine gewisse Summe zu meinem Auszug bezahlen muss und ich dann bis zum 30.4 ausgezogen bin. Wenn er sich nicht daran hält und mir den Betrag nicht bezahlt, kann ich mich ohne rechtliche Folgen auch nicht daran halten das ich dann zum vereinbarten Termin auszuziehen?

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

es kommt vorliegend auf den genauen Wortlaut der Regelung an.

Wenn Ihr Auszug zwingend an die Zahlung gebunden ist, dann ist dies so.

Ich meine allerdings, dass Sie aufgrund der schriftlichen Vereinbarung nach Ihrem Auszug, den Zahlungsanspruch ohne weiteres auch gerichtlich weiterverfolgen können.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Haben Sie noch Nachfragen ?

Gern helfe ich weiter.

Haben Sie keine Nachfragen, würde ich mich über eine positive Bewertung freuen.

Vielen Dank und alles Gute.