So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.

Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16812
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

sehr geehrte Damen und Herren, wir (meine ex-Freundin und

Kundenfrage

sehr geehrte Damen und Herren,

wir (meine ex-Freundin und ich) haben einen knapp 4 1/2 monate altes baby.jedesmal wenn ich meinen sohn sehen möchte gibt es streß und sie verbietet es mir.Nach vielen Streitereien willigt sie dann doch ein und ich nehme ihn mit zu mir.Wir haben beide das gemeinsame Sorgerecht.jetzt hatte ich urlaub und ihn ein paar Tage bei mir.Danach sie und für morgen war es geklärt,daß ich ihn bis montag haben kann.nun kommt sie mit der Ausrede,ich hätte ihn lange genug gehabt und das Recht ihn mitzunehmen hätte ich erst,wenn er 2 Jahre alt ist.Die Polizei die ich um Rat fragte,sowie das Jugendamt sagten sie könne ihn mir nicht vorenthalten,da ein gemeinsames Sorgerecht besteht.Es liegt auch nichts gegen mich vor.Nur könne man jetzt am Wochenende keine Entscheidung fällen.Zudem kommt aber,daß sie mich meinen Sohn nicht mal sehen lässt,nachdem ich um Streß zu vermeiden davon abgewichen bin,ihn zu mir holen zu wollen.Was für Möglichkeiten habe ich meinen Sohn zu sehen,weie sieht es mit dem Besuchsrecht und den Übernachtungen aus?ich darf ihn angeblich erst mit 2Jahren bei mir übernachten lassen,sie hingegen läßt ihn bei Ihren Eltern schlafen.Das paßt alles nicht zusammen.Können Sie mir da entsprechende Hilfestellung geben ?Vielen Dank XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Tobias Rösemeier :

Allem voranzustellen ist. dass es keine konkrete gesetzliche Vorgabe gibt, wie das Ungangsrecht ausgestaltet werden kann oder soll.

Tobias Rösemeier :

Grundsätzlich ist es Sache der Eltern zu entscheiden, wie der Umgang gestaltet wird.

Tobias Rösemeier :

Kommt keine Einigung, wie in Ihrem Fall zustande, kann die vermittelnde Hilfe des Jugendamtes in Anspruch genommen werden.

Tobias Rösemeier :

Scheitert auch dies, kann das Familiengericht angerufen werden.

JACUSTOMER-pmh3qrvq- :

Daß ich ihn erst nach 2Jahren zum Übernachten holen darf stimmt also nicht?

Tobias Rösemeier :

Nein, denn Sie haben Ihr Kind ja jetzt auch schob über Nacht bei sich gehabt.

JACUSTOMER-pmh3qrvq- :

Das hätte ihr irgendeine Dame vom Amt gesagt.

Tobias Rösemeier :

Die Dame kannte sicherlich nicht die bisherigen Gegebenheiten

JACUSTOMER-pmh3qrvq- :

Generell hätte ich das Recht aber nicht,so die Aussage.Es wäre bisher mehr ein "entgegenkommen"meiner EX gewesen.Lediglich 2X die Woche sehen dürfte ich ihn.Aber wie gesagt,wir haben das gemeinsame Sorgerecht.

Tobias Rösemeier :

Maßgebend ist, was bisher parktiziert worden ist. Darauf können Sie sich berufen.

Tobias Rösemeier :

Gegebenenfalls sollten Sie umgehend ein Eilverfahren bei Familiengericht anstrengen.

Tobias Rösemeier :

sorry....praktiziert... soll es heißen

JACUSTOMER-pmh3qrvq- :

Dadurch daß sie sich nicht an unsere Abmachung hält,würde ich auch gerne wissen,welche Möglichkeiten ich habe dieses zu unterbinden.Muß ich eine Anzeige wegen Kindesentzuges beim Jugendamt stellen oder ist das widerum Sache der Polizei?

JACUSTOMER-pmh3qrvq- :

Es geht ja nicht nur um die Übernachtung,ich durfte ihn nicht einmal sehen...

Tobias Rösemeier :

Da Sie beide das Sorgerecht innehaben, liegt eine Kindesentziehung nicht vor.

Tobias Rösemeier :

Die einzige sinnvolle Reaktion Ihrerseits ist umgehend nach Ostern ein Eilverfahren zur Regelung des Umganges beim Familiengericht zu stellen.

Tobias Rösemeier :

... einzuleiten.

Tobias Rösemeier :

Ziehen Sie hierfür ggf. einen Fachanwalt für Familienrecht vor Ort hinzu.

JACUSTOMER-pmh3qrvq- :

Womit habe ich zu rechnen?Ich möchte ihn so oft wie möglich sehen,nicht nur alle 14 Tage oder noch weniger,was für Chancen habe ich?

Tobias Rösemeier :

Sie haben das Recht, das Kind so oft wie möglich zu sehen.

JACUSTOMER-pmh3qrvq- :

Sie kann mir das Kind wegnehmen,entgegen unserer Abmachungen und nicht dafür belangt werden?

Tobias Rösemeier :

Erst wenn eine gerichtliche Umgangsregelung vorliegt, kann das Vorenthalten des Kindes mit einem Ordnungsgeld belegt werden.

Tobias Rösemeier :

oder sogar Ordnungshaft.

JACUSTOMER-pmh3qrvq- :

OK,wie lange kann soetwas dauern?Ich möchte mein Kind schnellstmöglich wiedersehen.

Tobias Rösemeier :

Das Gericht muss spätestens nach 3- 4 Wochen einen Anhörungstermin anberaumen.

JACUSTOMER-pmh3qrvq- :

Und in der Zwischenzeit?Kann das Jugendamt da eine Regelung finden wie ich an mein Recht kommen kann?

Tobias Rösemeier :

Da Jugendamt kann vermitteln.

JACUSTOMER-pmh3qrvq- :

Aber sie nicht dazu auffordern,mich meinen Sohn mit zu mir nehmen zu lassen oder es mich sehen zu lassen?

Tobias Rösemeier :

Nein, erzwingen kann das Jugendamt leider nichts.

JACUSTOMER-pmh3qrvq- :

Ich denke es ist eine entscheidungsberechtigte Institution?Was mache ich in der Zwischenzeit,wenn sie nicht einlenkt?Zum Wohl des Kindes gehöre ich als Vater doch auch.Außerdem gibt es ja das gemeinsame Sorgerecht,beurkundet.Da müßten wir doch gleichgestellt sein?

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, das Jugendamt ist nicht eintscheidungsbefugt. Hierzu gibt es keine gesetzliche Grundlage.

Tobias Rösemeier :

Der Umgang kann im Streitfall nur über das Gericht geregelt werden, egal ob gemeinsames Sorgerecht oder nicht.

Tobias Rösemeier :

Aus diesem Grunde habe ich Ihnen geraten, umgehend ein Verfahren einzuleiten.

JACUSTOMER-pmh3qrvq- :

OK,ich hatte angenommen das Jugendamt kann bis zum Urteilsspruch eine bindende Regelung vorschreiben,bzw treffen.Somit habe ich als Vater aber keinerlei Befugnisse oder Möglichkeiten,wie ich es dem Schreiben entnehme-vor dem Urteilsspruch,meine ich.

Tobias Rösemeier :

So ist es leider.

JACUSTOMER-pmh3qrvq- :

Warum darf sie bis zur gerichtlichen Einigung machen was sie will?Ws stellt für mich einen Kindesentzug dar.Auf welche gesetzliche Grundlage ist dieses zurückzuführen?

JACUSTOMER-pmh3qrvq- :

$Wochen klingt für mich als Vater nicht nach "Eil"-Verfahren....,es ist überhaupt nicht vorstellbar,den kleenen solange nicht sehen zu könmnen.

JACUSTOMER-pmh3qrvq- :

4 sollte es heißen

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, ich habe Ihnen die Rechtslage geschildert und Handlungshinweise gegeben.

Tobias Rösemeier :

Es ist nun einmal so, dass ohne gerichtliche Regelung die Kindesmutter machen kann, was Sie will.

JACUSTOMER-pmh3qrvq- :

Somit könnte ich ihn-sollte ich meinen Sohn zwischenzeitlich doch mal bekommen-rein rechtlich auch länger behalten,ohne Konsequenzen fürchten zu müssen?

Tobias Rösemeier :

Ja, für Sie gilt letztendlich das Gleiche.

JACUSTOMER-pmh3qrvq- :

Ok,befriedigend war es zwar nicht aber Aufschlußreich.Schade daß es sich noch solange hinziehen kann.Dann danke ich für Ihre Antworten.

Tobias Rösemeier :

Richtig ist, dass die Gesetzeslage in solchen Situationen nicht befriedigend ist.

Tobias Rösemeier :

Ich hoffe, ich konnte Ihnen dennoch weiterhelfen.

Tobias Rösemeier :

Über eine positive Bewertung meiner Beratungsleistung würde ich mich freuen.

Tobias Rösemeier :

Vielen Dank und alles Gute.

JACUSTOMER-pmh3qrvq- :

Ist Sie definitiv nicht,sonst gäbe es eine Art "Übergangsregelung" bis ein rechtsgültiges Urteil gefällt werden kann.Wie gesagt,Aufschlußreich war es dennoch.Vielen Dank

Tobias Rösemeier :

Da gebe ich Ihnen recht.

Tobias Rösemeier :

Es freut mich, dass meine Antworten aufschlussreich waren.

Tobias Rösemeier :

Bitte vergessen Sie nicht, noch eine Bewertung vorzunehmen.

Tobias Rösemeier :

Vielen Dank und nochmals alles Gute.

Tobias Rösemeier :

Nutzen Sie für die Bewertung die Funktion: Verlassen des Chats, um zu bewerten.

Tobias Rösemeier :

Bitte vergessen Sie nicht, noch eine Bewertung vorzunehmen.

Tobias Rösemeier :

Nutzen Sie für die Bewertung die Funktion: Verlassen des Chats, um zu bewerten.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern habe ich weitergeholfen.

Ich darf Sie bitten, noch abschließend eine positive Bewertung für meine Beratungsleistung abzugeben.

Vielen Dank.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern habe ich weitergeholfen.

Ich darf Sie bitten, noch abschließend eine positive Bewertung für meine Beratungsleistung abzugeben.

Vielen Dank.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

leider haben Sie keine Bewertung hinterlassen. Bitte holen Sie dies nach.

Beachten Sie bitte, dass ich die ausgelobte Vergütung für meine Beratung nur erhalte, wenn Sie eine positive Bewertung vornehmen. Hierdurch wird auch erst Ihre bereits erbrachte Zahlung für mich als Experten freigegeben.

Sollten Sie Fragen zur Bewertung haben oder es technische Probleme geben, hinterlassen Sie bitte ein Feedback.

Eine positive Bewertung ist auch vorzunehmen, wenn Sie eine Flatrate gebucht haben.

Vielen Dank.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

leider haben Sie keine Bewertung hinterlassen. Bitte holen Sie dies nach.

Beachten Sie bitte, dass ich die ausgelobte Vergütung für meine Beratung nur erhalte, wenn Sie eine positive Bewertung vornehmen. Hierdurch wird auch erst Ihre bereits erbrachte Zahlung für mich als Experten freigegeben.

Sollten Sie Fragen zur Bewertung haben oder es technische Probleme geben, hinterlassen Sie bitte ein Feedback.

Eine positive Bewertung ist auch vorzunehmen, wenn Sie eine Flatrate gebucht haben.

Vielen Dank.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz