So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.

S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5102
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Der Ex Meiner Freundin setzt meine Freundin unter Druck. Sie

Kundenfrage

Der Ex Meiner Freundin setzt meine Freundin unter Druck. Sie haben ein gemeinsames Kind. Er wollte zunächst seinen Sohn alle 2 Wochen sehen mit der Bedingung das sie das Kind jedes 2. Mal zu ihm bringt, obwohl sie gerade erst den Führerschein erworben hat und kein Auto besitzt. Nun ist er mittlerweile so, das er sagt er möchte mit meiner Freundin nichts mehr zu tun haben und droht ihr mit schlimmen Konsequenzen vom Jugendamt.

Man kann mit ihm auch nicht in ruhe reden, da er sofort abblockt und am telefon sofort auflegt. Was kann man hier jetzt erwarten bzw. befürchten? Meine Freundin hat jetzt natürlich angst das ihr das Kind weggenommen wird.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 3 Jahren.

S. Grass :

Sehr geehrter Fragesteller,

JACUSTOMER-zbjo1jk2- :

guten abend

S. Grass :

grundsätzlich hat der vater eines Kindes ein Recht auf regelmäßigen Umgang mit dem Kind. Aber den Umgang begehrenden vater trifft auch die sog. Hol- und Bringpflicht.

S. Grass :

Dies heißt, der Vater muss das Kind bei der Mutter abholen und nach Beendigung des Umgangs wieder zur Mutter zurückbringen.

JACUSTOMER-zbjo1jk2- :

das heißt also das er sich darum kümmern muss zu meiner freundin zu kommen um das kind sehen zu können (ob er es jetzt mit nimmt übers wochenende oder nur besucht)

JACUSTOMER-zbjo1jk2- :

achso ok

S. Grass :

Selbst wenn der Vater zum Jugendamt gehen würde, was könnte er dort negatives über Ihre Freundin vortragen ?

JACUSTOMER-zbjo1jk2- :

er könnte dem jugendamt ein paar böse sms meiner freundin zeigen wo sie aus wut geschrieben hat das er sein kind dann nicht sehen würde

JACUSTOMER-zbjo1jk2- :

aber sie ist weiterhin auch der meinung das sie ihm das kind nicht vorenthalten möchte

S. Grass :

Sofern Ihr Freundin eine "normale" Mutter mit allen Stärken und Schwächen ist und einen ordentlichen Lebenswandel führt, besteht sicher kein Grund, ihr das Kind wegzunehmen.

JACUSTOMER-zbjo1jk2- :

und er das kind sehen kann wann und wieoft er möchte

S. Grass :

OK, die sms sind sicher nicht gut gewesen, aber noch lange kein grund, jemanden das Kind wegzunehmen.

JACUSTOMER-zbjo1jk2- :

jetzt ist es auch so das er sie quasi terrorisiert d.h. er sagt ihr das sie ihn in ruhe lassen soll und er ruft ständig an das ist auch nicht fair und sicherlich nicht gut sie weiß sich keinen rat mehr sie ist völlig am ende

S. Grass :

Die Regel ist ein 14tägiges Umgangsrecht von Freitag abend bis Sonntag abend. Wenn er das Kind öfters sieht ist dies doch ein extremes Entgegenkommen der Kindesmutter.

JACUSTOMER-zbjo1jk2- :

sehe ich genauso

JACUSTOMER-zbjo1jk2- :

er meinte er wäre beim jugendamt gewesen und dort hätte man ihm gesagt das sie auch in der pflicht sei jedes 2. mal das kind zu bringen

S. Grass :

Also belästigen und terrorisieren lassen muss sich Ihre Freundin nicht. Sie sollte den Ex auffordern (möglichst schr. per Einschreiben) dies zu unterlassen. Falls das nichts hilft, Nummer ändern und nicht mehr reagieren.

JACUSTOMER-zbjo1jk2- :

das sie nicht mehr rangehen solle habe ich ihr vorhin gesagt

S. Grass :

Die Auskunft ist bestimmt nicht vom Jugendamt. Der vater muss das Kind holen und bringen, die Mutter muss es "nur" hergerichtet zur Abholung "bereithalten".

JACUSTOMER-zbjo1jk2- :

aber das was er beim jugendamt erfahren haben soll stimmt ja scheinbar nicht so wie sie mir das vorhin geschildert haben

JACUSTOMER-zbjo1jk2- :

das ist sicherlich kein problem

S. Grass :

da wird offensichtlich vom Vater geblufft.

JACUSTOMER-zbjo1jk2- :

was kann meine freundin denn erwarten wenn er sie jetzt doch in irgendeiner form beim jugendamt "anschwärzt"?

S. Grass :

Eigentlich nichts !

JACUSTOMER-zbjo1jk2- :

kommt das jugendamt sich nicht die situation meiner freundin und dessen sohn anschauen bzw. will das jugendamt nicht die version meiner freundin anhören?

S. Grass :

Wenn sie ordentlich ist, das Kind versorgt, keine Dorgen nimmt oder übermäßig Alkohol trinkt, das Kind nicht vernachlässigt usw. besteht kein Grund , eine Kindeswohlgefährdung anzunehmen. Dies wäre aber die Voraussetzung, um das Kind wegzunehmen.

JACUSTOMER-zbjo1jk2- :

Dazu kann ich nur sagen das sie sich wirklich gut um ihr Kind kümmert.

S. Grass :

Das kann schon passieren, aber dann müssen schon handfeste Hinweise vorliegen, dass es dem Kind aus irgendeinem Grund nicht gut geht.

JACUSTOMER-zbjo1jk2- :

Ist es für Sie auch von Vorteil das sie jetzt mich als neuen Freund hat, der sich auch mit um das Kind kümmert? Ich möchte jetzt nicht den Vater aussen vorlassen, ich wäre der letzte der das machen würde.

S. Grass :

Wie gesagt, eine normale Mutter mit Stärken und Schwächen ! Kein Grund für das Jugendamt hier einzugreifen. Sie soll die Drohungen nicht zu ernst nehmen.

S. Grass :

Klar ist es gut, wenn das Kind einen "Stiefvater" hat, der permanent die Vaterrolle übernimmt. Dies ist wichtig für das kind.

JACUSTOMER-zbjo1jk2- :

Kann man das Gespräch aus diesem Chat ausdrucken? Und kann ich Sie vielleicht später nochmal kontaktieren wenn meine Freundin dabei ist, damit sie auch von einer erfahrenen Person erfährt das sie sich keine Sorgen machen muss?

S. Grass :

Der Kontakt zum "richtigen" Vater sollte erhalten bleiben. Aber gleichwohl sollte man sich vom Vater nicht alles gefallen lassen. Er muss sich an die Spielregeln halten.

S. Grass :

Das mit dem Ausdrucken kann ich Ihnen nicht sagen. Kann aber gern diese Frage an den Support weiterleiten, damit Ihnen von dort geholen wird.

S. Grass :

Der Chat kann jederzeit weitergeführt werden und zwar unabhängig davon, ob eine Bewertung schon vorgenommen wurde oder nicht.

JACUSTOMER-zbjo1jk2- :

Ok danke ich werde Sie garantiert gut bewerten Sie haben mir und meiner freundin schon sehr weitergeholfen haben Sie vielen vielen dank.

S. Grass :

Freut mich zu hören. Es besteht in Ihrem Fall wirklich kein Grund zur Besorgnis.

JACUSTOMER-zbjo1jk2- :

Danke nochmals, ich werde womöglich nachher nochmals kontaktieren.

S. Grass :

Ist gut !

JACUSTOMER-zbjo1jk2- :

Bis dahin wünsche ich Ihnen einen guten Abend :-)

S. Grass :

Ihnen auch einen schönen Abend!

S. Grass :

Offensichtlich bestehen keine Rückfragen mehr. Bitte nehmen Sie in diesem Fall eine Bewertung vor. Vielen Dank !

S. Grass :

Bitte teilen Sie mit, was einer Bewertung, wie von Ihnen angekündigt, entgegensteht.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz