So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Ingo Driftme...
RA Ingo Driftmeyer
RA Ingo Driftmeyer, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 451
Erfahrung:  Als Rechtsanwalt tätig seit 2008.
62729977
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Ingo Driftmeyer ist jetzt online.

Habe eine fällige Rechnung über 109 Euro am 23.10.10

Kundenfrage

Habe eine fällige Rechnung über 109 Euro am 23.10.10 (Fälligkeit) übersehen? zu zahlen. Am 25.03.2013 kam eine Zahlungserinnerung. Habe keine Kontoauszüge mehr von diesem Zeitraum. Bin ich verpflichtet diese Rechnung zu bezahlen? bis 29.03.13 soll der Betrag ausgeglichen werden. MfG xxxx xxxxx

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Ingo Driftmeyer hat geantwortet vor 4 Jahren.

RA Ingo Driftmeyer :

Sehr geehrte (r) Ratsuchende (r),

RA Ingo Driftmeyer :

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:

RA Ingo Driftmeyer :

Die regelmäßige Verjährungsfrist beträgt drei Jahre (§ 195 BGB) und beginnt zum Ende des Jahres, in dem die Forderung entstanden ist (hier zum 31.12.2010).

RA Ingo Driftmeyer :

Die Verjährung würde daher erst mit Ablauf des Jahres 2013 eintreten.

RA Ingo Driftmeyer :

Insofern erscheint es in der Tat sinnvoll, über die Nachbestellung von Kontoauszügen nachzudenken.

RA Ingo Driftmeyer :

In dem Fall informieren Sie sich bei der Bank jedoch bitte über die Kosten, da diese i.d.R. für den Nachdruck sehr hoch sind.

JACUSTOMER-fsqy0u9f- :

Das habe ich ja schon gelesen, meine Frage ist ob ich jetzt das noch bezahlen soll oder nicht oder soll ich erst Kontoauszüge aus diesem jahr nachbestellen ?

RA Ingo Driftmeyer :

Wie schon angedeutet - wenn die Kontoauszüge für 10 € bei der Bank erhältlich sind, sollten diese vorher eingeholt werden.

RA Ingo Driftmeyer :

Wenn Sie die Zahlung nicht nachweisen können, besteht die Forderung nach wie vor und muss gezahlt werden.

JACUSTOMER-fsqy0u9f- :

Danke

RA Ingo Driftmeyer :

Etwaige Inkassokosten könnten u.U. noch hinzukommen.

RA Ingo Driftmeyer :

Bitte sehr.

RA Ingo Driftmeyer :

Wie kann ich Ihnen sonst noch helfen?

JACUSTOMER-fsqy0u9f- :

Erst mal nicht , werde erst mal die Kontoauszüge anfordern und mit der Firma reden (um mehr Zeit), die die Ansprüche stellt um die Buchung oder Nichtbuchung prüfen zu können.

RA Ingo Driftmeyer :

In Ordnung.

RA Ingo Driftmeyer :

Dann wünsche ich Ihnen viel Erfolg.

RA Ingo Driftmeyer :

Ich würde Sie noch bitten, eine Bewertung für die Beratung abzugeben.

Auf Wiedersehen.

RA Ingo Driftmeyer :

Bitte geben Sie noch eine Bewertung ab durch Anklicken eines lächelnden Smileys - vielen Dank.

Experte:  RA Ingo Driftmeyer hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.