So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Olaf Götz.
Olaf Götz
Olaf Götz, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2879
Erfahrung:  Fachanwalt für Sozialrecht
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Olaf Götz ist jetzt online.

Gut Morgen Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Deutscher

Kundenfrage

Gut Morgen
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin Deutscher Staatsbürger und seit 10.10.2011, habe ich in Lörrach Deutschland eine Italiener aus Provinz Florenz Geheiratet hier in Deutschland auf der Landratsamt Lörrach, nach 3 Jahre können wir also ich der Antrag stelen für die Deutsche Pass und genau so den Ausweis.
Er ist jetzt schon in Lörrach angemeldet auf meine jetzige Adresse aber Er arbeitet immernoch in Italien weil seine Mutter schwer Krank ist.
Aber auch Gesundheitmäßig habe ich Ihn angemeldet auf mich ebenso die Rente-Anstalt in Berlin ( BFA ) angemeldet.
Meine Frage ist: Er mein Lebenspartner hat meine Familienamme zusätzlich angenommen, und ich möchte das seine namensänderung auf die Ämter umgeschrieben wird und Er hätte ebenfalls gerne, das seine Firma wo er momentar Arbeitet und bei Ämter diese geändert wird und akzeptiert wird.
Das ist nur eine moment und später kommt sowieso zu mir für immer.
Ich habe seit 2004 im Juli eine Wohnung gekauft in der Toscana und Er wohnt jetz in unsere Wohnung, sprich meine Wohnung.
Also was müssen wir tun? um das zu endern und die Ämter akzeptieren?
Ich denke wir müssen was schriftlich in der Hand haben um diese Änderung vorzunehmen.
Wo soll beantragt werden das wir diese Änderung vornehmen, das alle Rechte hat nach dem eingetragene Ehe wo in Deutscland vorgenommen ist.
Ich wäre Ihnen sehr Dankbar das Sie unsere wunsch entsprechen Helfen.
mit freundlichem Gruß
Del Sorbo Pietro Deutscher Staatsbürger

Mit sehr hohe erwartung und sehr Positiv würde gerne Ihre Antwort haben das wir was unternehmen können und in Italien diese Ehe Akzeptiert wird.
Danke
meine E- Mail:XXX@XXXXXX.XXX
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Ratsuchende,

 

aus der deutschen Urkunde der Lebenspartnerschaft müsste sich ergeben, dass Ihr Mann jetzt Ihren Namen angenommen hat. Mit diesem Dokument müssten Sie bei allen deutschen Behörden eine Änderung problemlos veranlassen können. Ansonsten lassen Sie sich vom Standesamt noch einmal ein getrennte Bestätigung geben.

 

Im Hinblick auf italienische Behörden kann eine Legalisierung bei einem italienischen Konsulat in Deutschland erforderlich sein. Es kann aber auch sein, dass gerade in Norditalien die Namensänderung auch so akzeptiert wird.

Ich weiss allerdings nicht, ob in Italien die Annahme des anderen Namens bei Lebenspartnerschaften anerkannt ist. In dem Fall kann es mit der Anerkennung in Italien Probleme geben.

 

Sie sollten aber wissen, dass eine Einbürgerung nicht möglich sein wird, wenn die hiesigen Behörden herausbekommen, dass Ihr Partner sich gar nicht gewöhnlich in Deutschland aufhält. Es wird auch zu Schwierigkeiten mit der Krankenkasse und Rentenversicherung kommen. Andererseits ist mir unverständlich, wie er in Italien arbeiten kann, ohne dass das bisher aufgefallen ist.

 

Insofern würde ich mir stark überlegen, ob man den Wohnsitz in Italien in Deutschland aktenkundig werden lässt.

 

Ich hoffe, geholfen zu haben.

 

Gruß

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz