So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.
RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Rechtsanwältin
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

Ich benötige Hilfe im Bereich Strafrecht. 2005 hatte ich Betrug

Kundenfrage

Ich benötige Hilfe im Bereich Strafrecht. 2005 hatte ich Betrug begangen und wurde 2008 zu einer Bewährungs und Geldstrafe verurteilt. Bei der Geldstrafe von 1000€ an die Unicef fehlten mir noch 100€ im Jahr 2010 da ich arbeitslos wurde. Daraufhin steckte mich die Staatsanwaltschaft Tübingen in die JVA Berlin wo ich nach 2/3 rauskam. Jetzt habe ich noch Bewährung von 1 Jahr. Nun habe ich ein Problem mit Ebay gehabt. Ich hatte ein Laptop verkauft und der Käufer hat das Geld überwiesen. Leider war meine Bankverbindung falsch. Ich erklärte dem Käufer er müsse das Geld selber zurückholen ich könne dies nicht. Dies hat er nicht verstanden und zeigte mich im Januar an. Brief kam nur von der Polizei bisher. Das Geld hat er bereits zurück. Ich bin zur Zeit arbeitslos und ab 10.04 ziehe ich nach Bern als Betriebsleiter in der Gastronomie. Ich habe Angst das meine Bewährung wiederrufen wird. Kann ich dort selber hingehen?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 4 Jahren.

RA_UJSCHWERIN :

Werter Fragesteller, zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:

RA_UJSCHWERIN :

Aus Ihrer Sachverhaltsschilderung ergibt sich hier kein Straftatbestand, der erfüllt ist. Die fehlerhafte Angabe der Kontoverbindung stellt noch keinen Betrug dar. Sie haben auch kein Geld unterschlagen und die Ware nicht geliefert.

RA_UJSCHWERIN :

Es ist daher nicht davon auszugehen, dass hier eine Verurteilung wegen Betruges erfolgt.

RA_UJSCHWERIN :

Sie sollten allerdings aufgrund der bestehenden Bewährung sich anwaltlich vertreten lassen und durch Ihren Anwalt dann darlegen lassen, wie sich der gesamte Vorfall ereignet hat.

JACUSTOMER-plq2n7qy- :

das ganze wurde von der Polizei im Februar zur Staatsanwaltschaft abgegeben und ich habe keine Antwort erhalten.

JACUSTOMER-plq2n7qy- :

Sagt dies aus, dass es keine Niederlegung des Verfahres geben wird?

JACUSTOMER-plq2n7qy- :

Kann ich selber dort hin und nachfragen?

RA_UJSCHWERIN :

Das bedeutet noch gar nichts. Sie können bei der Staatsanwaltschaft anfragen, ob es dort beabsichtigt ist, das Strafverfahren gegen Sie zu eröffnen.

JACUSTOMER-plq2n7qy- :

aber wenn ich da hingehe schicken die mich wieder weg

RA_UJSCHWERIN :

Man wird Ihnen aller Voraussicht nach mitteilen, dass Sie abwarten müssen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz