So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Hallo, wir sind seid 2008 in einem EFH das mein Mann finanziert

Kundenfrage

Hallo,
wir sind seid 2008 in einem EFH das mein Mann finanziert hat und auch er steht alleine im Grundbuchamt. Seid 2009 sind wir verheiratet und wir haben 2 gemeinsame Kinder und 3 aus meiner ersten Ehe. Wie lange darf ich in diesem Haus mit den Kindern wohnen bleiben
bei einer Scheidung.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrte Fragestellerin, Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Tobias Rösemeier :

Im Falle der Trennung müssten Sie sich, sollte Ihr Ehemann Ihnen das Haus erst einmal nicht überlassen wollen, das Haus über das Familiengericht zuweisen lassen.

Tobias Rösemeier :

Bis zur Scheidung lässt es sich dann in Ihrem Fall ohne Probleme durchsetzen, dass Sie weiter zusammen mit den Kindern in dem Haus wohnen bleiben können.

JACUSTOMER-xd04zqt8- :

Was ist wenn er die rate von diesem Haus dann nicht mehr bezahlt und es zu einer Zwangsverteigerung kommt (aus Trotz)

Tobias Rösemeier :

dann würden Sie mit den Kindern das Haus verlassen müssen. Allerdings dauert dies sehr lange bis eine Zwangsversteigerung vollzogen ist.

Tobias Rösemeier :

Da werden Sie schneller geschieden sein, als dass das Haus in die Zwangsversteigerung geht.

JACUSTOMER-xd04zqt8- :

Kann man davon ausgehen dass eine Scheidung ca. 1 Jahr lang geht.

Tobias Rösemeier :

Mindestens ein Jahr müssen Sie einplanen. Die Scheidung selbst kann erst nach dem Trennungsjahr eingereicht werden.

Tobias Rösemeier :

Und dann dauert ein Scheidungsverfahren auch ein gutes Jahr bis die Scheidung ausgesprochen wird

JACUSTOMER-xd04zqt8- :

Wie kann ich mich verhalten, wenn er dass Haus verkaufen will, muss ich dann mit den Kindern ausziehen.

Tobias Rösemeier :

während der Trennungszeit ist der Verkauf schwierig, weil er nicht ohne Ihre Zustimmung verkaufen könnte.

JACUSTOMER-xd04zqt8- :

Er ist alleiniger Besitzer, da habe ich doch kein Mitspracherecht was den Verkauf angeht oder ..

Tobias Rösemeier :

natürlich, Sie sind doch verheiratet. Und wenn es sich bei dem Haus um das wesentliche Vermögen Ihres Ehemannes handelt, wovon auszugehen ist, kann er das Haus nicht ohne Ihre Zustimmung verkaufen

Tobias Rösemeier :

Wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte, würde ich mich sehr freuen, wenn Sie noch eine positive Bewertung für meine Antwort abgeben würden. Nutzen Sie hierzu bitte die lachenden Smileys. Vielen Dank

JACUSTOMER-xd04zqt8- :

Mein Mann hat dieses Haus gekauft bevor wir geheiratet habe

Habe ich dann trotzdem ein Mitspracherecht ?

Tobias Rösemeier :

Ja, weil Sie verheiratet sind. Damit haben Sie dieses Veto-Recht. Hierbei spielt es keine Rolle, wann die Immobilie erworben worden ist.