So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 12579
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

sehr geehrte damen und herren ich habe im januar in kenia

Kundenfrage

sehr geehrte damen und herren
ich habe im januar in kenia eine kenianerin geheiratet.sie ist analphabetin und kann nur bruchstückweise englisch lesen und schreiben.durfte nie eine schule besuchen.nun möchten wir in deutschland leben und unser erwartetes kind grossziehen.sie ist eventuell schwanger.der a1 test für die aufenthaltsgenehmigung ist in meinen augen für sie nicht erreichbar.giebt es eine andere möglichkeit meine familie zu vereinen?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

RA Schröter :

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

RA Schröter :

Auch ohne entsprechende Sprachkenntnisse besteht durch die Eheschließung ein Anspruch auf die Erteilung der Aufenthaltserlaubnis.

Wo die Heirat stattgefunden hat, ist dabei unerheblich. Maßgebend ist aber, dass die Eheschließung anerkannt wird.

Das Visum zur Familienzusammenführung ist bei der deutschen Auslandsvertretung in Kenia zu beantragen. Dann besteht ein Einreiserecht.

Die Aufenthaltserlaubnis kann nur versagt werden,

- wenn die eheliche Lebensgemeinschaft nicht mehr besteht,

- schwer wiegende Ausweisungsgründe (z. B. schwere Straftaten) vorliegen

- oder vorher ein Einreise- und Aufenthaltsverbot wegen einer Abschiebung oder Ausweisung vorliegt.

Die Aufenthaltserlaubnis gilt für die Dauer von drei Jahren. Besteht die eheliche Lebensgemeinschaft nach drei Jahren erhält Ihre Frau eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis, wenn die Integrationsbedingungen erfüllt sind.

Nach fünfjährigem Besitz der Aufenthaltserlaubnis kann die Aufenthaltsberechtigung beim Vorliegen der folgenden Voraussetzungen beantragt werden:
- gesichertem Lebensunterhalt

- ausreichendem Wohnraum

- mündlichen Kenntnissen der deutschen Sprache-

- Leistung von sechzig Monatsbeiträgen zur Rentenversicherung

RA Schröter :

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und Ihnen einen ersten Überblick verschaffen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort positiv bewerten, wenn Sie mit dieser zufrieden sind. Sollte meine Antwort Ihre Frage noch nicht vollständig beantworten oder Sie noch Fragen haben, fragen Sie nach ("Antworten Sie dem Experten") bevor Sie eine Bewertung abgeben.

Mit besten Grüßen

Marcus Schröter, MBA

Rechtsanwalt & Immobilienökonom

Zertifizierter Zwangsverwalter

JACUSTOMER-nnifpd3t- :

es ist also prinzipiel möglich ohne sprachnachweis das nationale visum zu erhalten?welche anträge benötige ich dazu und wo erhalte ich diese?

RA Schröter :

Der Antrag ist bei der deutschen Botschaft zu stellen. Es handelt sich um ein Visum zur Familienzusammenführung (Ehegattennachzug).

RA Schröter :

Hierbei müssen Sie die Heiratsurkunde und Ihren Pass und den Ihrer Frau vorlegen.

JACUSTOMER-nnifpd3t- :

reicht die kenianische heiratsurkunde oder muss die ehe in deutschland anerkannt sein

RA Schröter :

Ja. Sie sollten aber neben der Heiratsurkunde sich eine Certified Copy on an Entry of Marriage ausstellen lassen, die vom Registrar General ausgestellt wird. Damit stellen Sie sicher, dass die Eheschließung beim Zentralstandesamt in Nairobi registriert ist.

JACUSTOMER-nnifpd3t- :

worauf kann ich mich berufen wenn die frage nach dem a1 zeugniss kommt.giebt es ein grundsatzurteil oder ähnliches?

RA Schröter :

Ein A1 Zeugnis benötigen Sie für die Aufenthaltserlaubnis nicht. Die Aufenthaltserlaubnis wird alleine auf Grundlage der Eheschließung erteilt.

JACUSTOMER-nnifpd3t- :

ja aber die botschaft gab mir die auskunft nach schilderung der sachlage das sie den test benötigt.soll ich einfach den antrag stellen und dann die ablehnung anfechten?

RA Schröter :

Vielen Dank für die Rückmeldung. Ich muss meine Ausführungen leider korrigieren, da die gesetzlichen Regelungen zum Ehegattennachzug geändert wurden. Im Rahmen des sog. Richtlinienumsetzungsgesetzes ist es für ausländische Staatsangehörige notwendig , ausreichende Deutschkenntnisse (Kompetenzstufe A1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen; GER) zu besitzen. Diese werden durch ein Zertifikat des Goethe Instituts nachgewiesen, soweit ein solche in Kenia ansässig ist. Andere Nachweise werden in der Regel nicht akzeptiert.

Daher wird Ihre Frau an einem Nachweis einfach Sprachkenntnisse nicht umhin kommen.
Ich bitte mein Versehen zu entschuldigen.

JACUSTOMER-nnifpd3t- :

giebt es eine regelung ,welche als härtefall 1 jahr festschreibt?

RA Schröter :

Leider nicht. eine Härtefallregelung für ein Bleibrecht besteht nur bei einer Trennung innerhalb der ersten beiden Jahren.

RA Schröter :

.

JACUSTOMER-nnifpd3t- :

damit stirbt also jegliche hoffnung jemals ohne a1 zusammen in deutschland zu leben.was wäre bei einer schwangerschaft?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz