So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.
RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Rechtsanwältin
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

binich verpflichtet von dem Geld was in monatlich vom Jugenamt

Kundenfrage

binich verpflichtet von dem Geld was in monatlich vom Jugenamt bekomme für unsere Pflegetochter ihr monatlich was anzusparen.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 4 Jahren.

RA_UJSCHWERIN :

Werte Fragestellerin, zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:

RA_UJSCHWERIN :

Nein, es trifft Sie hier keine Verpflichtung aus dem Pflegegeld, welches Sie für die Vollzeitpflege des Kindes erhalten haben, etwas für Ihre Pflegetochter anzusparen.

RA_UJSCHWERIN :

Das Pflegegeld setzt sich einerseits aus dem Anteil zusammen, der für den Lebensunterhalt des Kindes notwendig ist und andererseits aus dem Anteil, der Ihnen als Pflegemutter für die von Ihnen erbrachte Leistung zusteht.

RA_UJSCHWERIN :

Ansparungen für das Kind sind hier nicht vorzunehmen. Eine gesetzliche Verpflichtung, für Kinder, ob es nun leibliche Kinder sind oder Pflegekinder, gibt es nicht

RA_UJSCHWERIN :

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Gerne stehe ich für Nachfragen zur Verfügung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz