So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5903
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Hallo Frau Grass. Wirkt sich "Vermögen jeder Art (Haus Bankkonten

Kundenfrage

Hallo Frau Grass.
Wirkt sich "Vermögen jeder Art (Haus Bankkonten Lebensversicherungen etc auf Unterhaltsleistungen aus?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 4 Jahren.

S. Grass :

Sehr geehrter Fragesteller,

S. Grass :

der Vermögenssatamm hat keinen Einfluss auf die Unterhaltszahlungen. Für die Berechnung der Unterhaltshöhe ist "nur" das Einkommen heranzuziehen.

S. Grass :

Allerdings kann sich Einkommen aus Vermögen ergeben. Hierzu zählt z.B. der Zinsertrag aus Geldvermögen (der Jahreszins wird auf 12 Monate umgelegt), die Mieteinnahmen (wenn die Immobilie fremdvermietet ist) oder der sog. Wohnwert, also der Wohnvorteil, wenn die Immobilie vom Unterhaltsschuldner selbst bewohnt wird.

S. Grass :

Als Belastung kann der Unterhaltsschuldner ggf. die Zinsbelastung bzgl. der Immobilie ansetzen, allerdings auch nur, wenn die Immobilie bereits während der Ehe vorhanden war und man sich um mehr als den Mindestkindesunterhalt streitet.

S. Grass :

Bei der Lebensversicherung gelten monatliche Zahlungen in der Regel eher belastend. Die Lebensversicherung wird als Altersvorsorge gewertet, welche der Unterhaltsschuldner in angemessenen Rahmen treffen kann. Angemesen heißt, dass die Aufwendungen max. 4 % des Einkommens betragen dürfen.

S. Grass :

Machen Sie bitte von Ihrem Nachfragerecht Gebrauch, wenn Ihnen an den Schilderungen etwas unklar ist oder zusätzliche Fragen auftauchen.

JACUSTOMER-h21w1zov- :

Ich kann derzeit das Einkommen meiner Frau nicht feststellen. Welches ist maßgebend?

JACUSTOMER-h21w1zov- :

2012 oder 2013? Heißt das ich muß warten?

JACUSTOMER-h21w1zov- :

Berechnet man den Unterhalt auch rückwirkend oder muß ich da aktiv werden?

JACUSTOMER-h21w1zov- :

Wieviel müßte ich jetzt zahlen in der momentanen Situation?

JACUSTOMER-h21w1zov- :

wie gesagt, Rente ca 1000 € BUZ ca 1200 €.

JACUSTOMER-h21w1zov- :

Achso ich vergaß.. Hallo Frau Grass.

JACUSTOMER-h21w1zov- :

Geschätztes Einkommen meiner Frau = ca 50 000.-Brutto.

JACUSTOMER-h21w1zov- :

/ Jahr natürlich. Sorry. Mit freundlichem Gruß, A. Becker

JACUSTOMER-h21w1zov- :

Ok, ist etwas schwer u schätzen da sie selbstständig ist.

JACUSTOMER-h21w1zov- :

Muß aber diese Woche zum Steuerberater und danach werde ich mehr wissen da wir für 2011 / 2012 noch gemeinsam veranlagt waren. Danach kann ich genauere Angaben machen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz