So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16996
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Wir haben im Sommer vergangenen Jahres einen Hund von einer

Kundenfrage

Wir haben im Sommer vergangenen Jahres einen Hund von einer sog. Tierschutzorganisation erworben. Den Überlassungsvertrag (Gebühr 250,- EUR) hat
mein Mann unterzeichnet. In der vergangenen Woche habe ich in einer Notsituation
bei einer Mitarbeiterin dieser Organisation angerufen, da bis zu diesem Zeitpunkt ein
freunlicher Kontakt bestand und uns auch angeboten wurde, den Hund mal für 1 - 2 Tage
in Pflege zu nehmen.Der Hund wurde dann auch sofort abgeholt. Dabei wurde der
Impass verlangt und leider lag auch der Überlassungsvertrag dabei. Als ich schon am Nachmittag den Hund wieder abholen wollte, wurde die Herausgabe verweigert.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

raschwerin :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für die Nutzung von Justanswer. Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

raschwerin :

Sie haben keine Kopie des Vertrages?

raschwerin :

Sind Sie da?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz