So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Anja Merkel.
Anja Merkel
Anja Merkel, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2253
Erfahrung:  Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
35164805
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Anja Merkel ist jetzt online.

Guten Tag. Ich habe seit dem Juli 2012 Probleme mit meinem

Kundenfrage

Guten Tag. Ich habe seit dem Juli 2012 Probleme mit meinem Strom und Gas Anbieter. Die haben mir den Strom und Gas abgestellt, Stromzähler abgebaut. Zu dem Zeitpunkt wäre anscheinend ein Betrag von knapp 2700 offen, obwohl NIE jemand von denen da war um die Zähler abzulesen. Habe bis jetzt auch 1800 Euro gezahlt. und jetzt bekomme ich einen Brief von denen das noch anscheinend ein Betrag von 1500 Euro noch offen wären. Ich komme mir langsam von den Verarscht vor. Und ich habe auch Nie eine Rechnung oder sonst etwas von denen bekommen vor. Nur eine Anmeldebestätigung und ich hab mich gar nicht bei denen Angemeldet sondern mein Vermieter war das. Kann mir bitte jemand helfen was ich tun kann??? Danke XXXXX XXXXX Xxxxx Xxxxxx

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Anja Merkel hat geantwortet vor 4 Jahren.

Anja Merkel :

Sehr geehrte Frau Nagel,

Anja Merkel :

ein Vertragsverhältnis mit einem Grundversorger kann auch ohne schriftliche Anmeldung durch den Bezug und Verbrauch von Strom und Gas zustande kommen.

Anja Merkel :

Da Sie sich die Höhe der Rechnungen nicht erklären können, sollten Sie beim Anbieter zunächst Widerspruch einlegen und sich die belge für die zu zahlende Summe zeigen lassen.

Anja Merkel :

Um wieder eine Strom und Gaslieferung zu erhalten, sollten Sie, soweit die Forderungssumme berechtigt ist, eine Ratenzahlung anbieten und darauf hinweisen, das Sie bereits über die Hälfte gezahlt haben.

Anja Merkel :

Die Verjährung von Forderungen aus Engerielieferungsverträgen verjähren innerhalb von 3 Jahren.

Experte:  Anja Merkel hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Anja Merkel hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Frau Nagel,

haben Sie zur gelesenen Antwort noch eine Verständnisfrage?

Wenn nicht, darf ich um eine positive Bewertung bitten, denn nur dann zahlt der Portalbetreiber das für die Rechtsberatung vorgesehene Honorar an mich aus.

Vielen Dank!
Experte:  Anja Merkel hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Frau Nagel,

haben Sie zur gelesenen Antwort noch eine Verständnisfrage?

Wenn nicht, darf ich um eine positive Bewertung bitten, denn nur dann zahlt der Portalbetreiber das für die Rechtsberatung vorgesehene Honorar an mich aus.

Vielen Dank!
Experte:  Anja Merkel hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Frau Nagel,

haben Sie zur gelesenen Antwort noch eine Verständnisfrage?

Wenn nicht, darf ich um eine positive Bewertung bitten, denn nur dann zahlt der Portalbetreiber das für die Rechtsberatung vorgesehene Honorar an mich aus.

Vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz