So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16947
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich habe Harz4 ab 15.03.13 beantragt. Ich habe eine kleine

Kundenfrage

Ich habe Harz4 ab 15.03.13 beantragt. Ich habe eine kleine Wohnung mit ca. 47 m² die ich rechtzeitig auf Eigenbedarf gekündigt habe. Die Mieterin ist leider sehr krank und deßhalb konnte sie noch nicht ausziehen, ich helfe ihr eine Wohnung zu suchen. Desshalb konnte ich noch nicht einziehen.
Jetzt sagt meine Bearbeiterin von Harz4 daß ich müsse das Harz4 wieder zurück zahlen als Darlehen...weil ich ja Vermögen habe...das ist aber meine Altersvorsorge, ich habe 40 Jahre Vollzeit gearbeitet und bin jetzt 57 Jahre meine Schulter ist kaputt und es gab noch kein Rister...darf das nun sein????ich verliere meine einzige Vorsorge damit....???
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

raschwerin :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für die Nutzung von Justanswer. Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

raschwerin :

Sie haben aber Mieteinnahmen oder?

JACUSTOMER-oxt9d1yt- :

ja

JACUSTOMER-oxt9d1yt- :

Hallo ist noch jemand da

raschwerin :

Ja.

JACUSTOMER-oxt9d1yt- :

Die Miete ist jetzt egal, ich will und muß in meine Wohnung sonst , muß ich nun eine Räumungsklage einreichen...und es geht auch darum, weil ich ja noch nicht in meiner Wohnung bin, mußte ich eine andere Mietwohnung anmieten und das sind diese mehr kosten.

raschwerin :

Das Jobcenter darf die Wohnung nicht als Vermögen anrechnen, allenfalls die Mieteinnahmen.

JACUSTOMER-oxt9d1yt- :

der Jobcenter rechnet dies als Vermögen an. Die Dame meinte weil ich nicht selber darin wohne-daraufhin erklärte ich ihr dass ich das seit ca. 1 Jahr schon versuche-die Frist war ca. 8 Monate ich habe alles eingehalten...es kann doch nicht sein, dass ich alles richtig mache und nur weil die Mieterin nicht auszieht ich alles verliehre...

raschwerin :

Sie machen alles richtig. Das JC kann das nicht anrechnen.

JACUSTOMER-oxt9d1yt- :

Was muß ich dem

raschwerin :

Ja bitte?

JACUSTOMER-oxt9d1yt- :

Entschuldigung ich habe ausversehen auf Antworten gedrückt..ich wollte sie noch fragen was soll ich dem jc als Antwort geben wenn sie mir wieder sagen, daß die Wohnng zum Vermögen gehört..

raschwerin :

Die sollen das begründen und einen § nennen.

JACUSTOMER-oxt9d1yt- :

Ist das ein Härtefall..weil die Mieterin so krank ist...und soll ich trotzdem eine Räumungsklage beantragen und wer zahlt das??

raschwerin :

Sie müssen auf Räumung klagen und bekommen auch Prozesskostenhilfe.

JACUSTOMER-oxt9d1yt- :

Gibt es spezielle Anwälte für die Räumungsklage wo kann ich das beantragen..

JACUSTOMER-oxt9d1yt- :

ist noch jemand da?

JACUSTOMER-oxt9d1yt- :

bin noch nicht ganz zufrieden

raschwerin :

Wie lauten Ihre Rückfragen?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz