So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26428
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

hallo herr od.frau anwalt, vor ca.2.stunden hat meine frau

Kundenfrage

hallo herr od.frau anwalt,
vor ca.2.stunden hat meine frau und tochter einen verkehrsunfall erlitten.waren im krankenhaus.got sei dank nur leichte prellungen,sind wieder zu hause. unfallhergang.
mutter kind laufen bei bereits brenenden grün über die straße. sie machen 2-3 schritte noch über die insel,da brennt schon rot.die abbiegende autofahrerin bleibt stehen und winkt das die fusgänger weiter laufen können,, ein von rechts kommendes fahrzeug fährt sie dann an. wei ist hier die sachlage bzw.schulfrage
danke XXXXX XXXXX
ps:heut ist samstag, soll ich gleich montag einen RA. beauftragen,oder werden wir von der polizei angeschrieben?
mfg
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Habe ich Sie richtig verstanden?

Die beiden befanden sich auf der Straße Insel überschritten) als die Fußgängerampel auf Rot sprang?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


ja,genau- die eine winkte mit hand ,laufen sie schon .


dann fuhr ein anderer sie an

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:

Zunächst zum strafrechtlichen Teil:

Der von rechts kommende Autofahrer hat sich der fahrlässigen Körperverletzung an Mutter und Kind strafbar gemacht, § 222 StGB.

Sie und Ihre Frau (auch als Vertreter Ihrer Tochter können gegen den Fahrer Strafanzeige bei Ihrer nächsten Polizeidienststelle erstatten.

In zivilrechtlicher Hinsicht ist eine Haftung des Halters und Fahrers des von rechts kommenden Kfz auszugehen.

Die Haftung des Halters ergibt sich aus § 7 StVG und der sich aus dem Fahrzeug ergebenden Betriebsgefahr.

Ein Mitverschulden von Mutter und Kind ist nicht anzunehmen, da beide ordnungsgemäß bei Grün über die Straße gegangen sind. Daran ändert sich auch nichts, soweit die Ampel auf Rot umgesprungen ist.

Die allgemein bekannte Verhaltensregel in diesem Fall geht dahin dass in diesem Falle der Fußgänger zügig weiterzugehen hat.

Ihre Frau und Ihre Tochter haben also nichts falsch gemacht.

Ihre Frau und Ihre Tochter haben also einen Anspruch auf Schadensersatz und Schmerzensgeld. Wenn Sie angeben, dass nur einige Prellungen vorhanden sind, so wird sich das Schmerzensgeld auf 300-500 EUR belaufen.

Für die Strafanzeige benötigen Sie keinen Anwalt. Soweit die gegnerische Versicherung die Schadensersatzzahlungen ablehnen sollte, sollten Sie allerdings einen Anwalt hinzuziehen.



Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.

Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.




Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch weitere Fragen?

Wenn nein, so möchte ich Sie höflich bitten, mich positiv zu bewerten und dadurch meine Arbeit zu honorieren


Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz